Stars & Sternchen

Josef Hader: Berlinale ist wie "Freispiel beim Flipper"

Josef Hader (54) wird ganz gelassen über den roten Berlinale-Teppich gehen. Der österreichische Kabarettist und Schauspieler schickt am Samstag sein Regiedebüt "Wilde Maus" in das Rennen um den Goldenen Bären.

Josef Hader. SN/ORF
Josef Hader.

Er sei ja "Anfänger im Filmgeschäft", sagte Hader im Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Für mich ist das ein bisschen wie ein Freispiel beim Flipper!"

In der Gesellschaftssatire "Wilde Maus" geht es um einen entlassenen Wiener Musikkritiker, der sich an seinem Chef rächen will. "Ich bin schon sehr gespannt auf die internationalen Kritiken", meinte Hader. "Wie internationale Kritiker diese sehr europäische Form vom "Angry White Man" erleben, da bin ich sehr neugierig." Sein Film "Wilde Maus", in dem die gleichnamige Achterbahn auch eine Rolle spielt, startet am 9. März in den deutschen Kinos.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 22.09.2018 um 05:00 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/josef-hader-berlinale-ist-wie-freispiel-beim-flipper-385201

Schlagzeilen