Stars & Sternchen

Matt Reeves führt beim nächsten "Batman"-Film Regie

Matt Reeves (50, "Planet der Affen") wird neuer "Batman"-Regisseur. Aufgrund seiner tiefen Wurzeln im Filmbusiness sei Reeves "der perfekte Filmemacher, um "The Dark Knight" auf seiner nächsten Reise zu begleiten", hieß es am Donnerstag (Ortszeit) in einem Statement der Produktionsfirma Warner Bros.

Regisseur Matt Reeves. SN/AP
Regisseur Matt Reeves.

Das Filmstudio sei "begeistert" von der Entscheidung. Reeves selbst teilte mit, er fühle sich "unglaublich geehrt" und sei aufgeregt, die Superhelden-Figur auf der Leinwand weiterzuentwickeln.

Ursprünglich war geplant gewesen, dass "Batman"-Hauptdarsteller Ben Affleck (44) beim nächsten Film auch den Regisseursposten übernimmt. Vor rund einem Monat entschied er sich dann aber um: "Es ist klar geworden, dass ich nicht beide Aufgaben so leisten kann, wie es erforderlich ist", begründete Affleck damals seinen Rückzieher. Er verkörperte den Superhelden mit dem legendären Fledermaus-Symbol auf der Brust in "Justice League" bereits zum zweiten Mal. Der Film soll im November in die Kinos kommen.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 24.09.2018 um 10:02 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/matt-reeves-fuehrt-beim-naechsten-batman-film-regie-343849

Schlagzeilen