Stars & Sternchen

Miley Cyrus moderiert für kranke Ellen DeGeneres

Die US-Musikerin Miley Cyrus (23) ist am Mittwoch (Ortszeit) kurzfristig für die erkrankte Fernsehmoderatorin Ellen DeGeneres (58) eingesprungen.

Miley Cyrus moderiert für kranke Ellen DeGeneres SN/Greg Allen/Invision/AP
Miley Cyrus.

"Die schlechte Nachricht ist, dass ich krank bin und meine Show heute nicht aufzeichnen kann. Die gute Nachricht ist, dass Miley Cyrus alles stehen- und liegengelassen hat, um für mich zu moderieren", twitterte DeGeneres. In einem Vorab-Clip der Show, die an diesem Donnerstag im US-Fernsehen ausgestrahlt werden sollte, ist eine gut gelaunte und tanzende Cyrus in DeGeneres-typischer Jeansjacke zu sehen.

Sie habe sich extra wie Ellen angezogen und rieche sogar wie sie, scherzte die "Wrecking Ball"-Sängerin. In ihrer Einführung sagte Cyrus, die im vergangenen Jahr in freizügigen Outfits durch die "MTV Video Music Awards" geleitet hatte: "Ich bin etwas nervös, weil ich das erste Mal angezogen moderiere. Es ist komisch." Gast in der Sendung war unter anderem "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker (51).

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 24.09.2018 um 02:04 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/miley-cyrus-moderiert-fuer-kranke-ellen-degeneres-1021939

Schlagzeilen