Stars & Sternchen

Smudo weinte beim Mauerfall vor dem Fernseher

Rapper Smudo (46) hat der Mauerfall vor 25 Jahren tief bewegt. "Ich hab zum ersten Mal in meinem Leben vor dem Fernseher geheult", sagte das Bandmitglied der Fantastischen Vier.

Smudo weinte beim Mauerfall vor dem Fernseher SN/EPA
Smudo (l.) erinnert sich noch gut.

Verwandte von ihm seien aus Polen gekommen und im Krieg entzweit worden. "Ein Teil ist in Westdeutschland gelandet, ein Teil ist in Polen geblieben." Er habe Polen besucht und Studienreisen durch die DDR gemacht. Dann habe er im Fernsehen gesehen, wie die Menschen mit ihrem Trabi über die Grenze gefahren seien und mit dem Hammer auf die Mauer eingehauen hätten. "Das hat mich sehr ergriffen." Es sei "irre", dass seine Hip-Hop-Band in diesem Jahr ebenfalls 25-jähriges Jubiläum feiert. "Schöner kann eine deutsche Popstarkarriere nicht sein, finde ich."

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 19.11.2018 um 11:55 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/smudo-weinte-beim-mauerfall-vor-dem-fernseher-3079525

Schlagzeilen