Stars & Sternchen

Streit um Paris Hilton in Mekka

In der islamischen Pilgerstadt Mekka regt sich Protest gegen eine Boutique des US-Society-Sternchens Paris Hilton.

Streit um Paris Hilton in Mekka SN/dapd
Neuer Wirbel um Paris Hilton.

Im Kurzmitteilungsdienst Twitter ereiferten sich am Dienstag Dutzende Muslime darüber, dass eine Skandalnudel wie die 31-jährige Hilton in der Nähe der heiligen Stätten des Islam ihre Handtaschen und Accessoires verkaufen lassen dürfe. Nicht-Muslimen ist das Betreten der Wallfahrtsorte in Mekka verboten.

(SN, Dpa)

Aufgerufen am 23.01.2018 um 10:49 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/streit-um-paris-hilton-in-mekka-5517196

Paris Hilton unterzeichnet neuen Plattenvertrag

Paris Hilton will offenbar neuen Schwung in ihre Musik-Karriere bringen. Wie das US-Promiportal "TMZ.com" berichtet, hat sie einen Plattenvertrag bei "Cash Money Records" gezeichnet, dem Label, das von Rapper …

Meistgelesen

    Schlagzeilen