Stars & Sternchen

Victoria Swarovski zahlte auf Mallorca 500 Euro Lösegeld für Handy

Der "Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski (25) ist ihr Smartphone auf Mallorca gestohlen worden. Für 500 Euro Lösegeld erhielt sie es nach einer komplizierten Kontaktaufnahme mit dem Dieb auf einer Einkaufsstraße in Palma zurück, erzählte die Österreicherin dem Magazin "Gala".

Victoria Swarovski. SN/APA/dpa/Gregor Fischer
Victoria Swarovski.

"Ich war auf der Veranstaltung eines Freundes. Als ich wieder zurück im Hotel war, fiel mir auf: Mein Handy ist weg", schilderte Swarovski den Vorfall. Am nächsten Morgen ortete sie das Smartphone über die Suchfunktion und stellte fest, dass es sich in Palma befand. "Da beschloss ich: Das hole ich mir wieder. Ich hatte kein Back-up gemacht. Alle Fotos, Termine und Nummern wären weg gewesen", erzählte die Moderatorin.

Nach einer komplizierten Kontaktaufnahme und in Begleitung einer Vertrauten traf sich die Kristall-Erbin schließlich mit dem Dieb auf einer Einkaufsstraße in Palma. Für 500 Euro bekam sie ihr Handy zurück. Seitdem mache sie jeden Tag ein Back-up, meinte Swarovski.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.10.2020 um 12:40 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/victoria-swarovski-zahlte-auf-mallorca-500-euro-loesegeld-fuer-handy-73858090

Kommentare

Schlagzeilen