Panorama

Tagebuch: Neuerlich Gesellschaft für den Wandersmann

Auch auf der elften Etappe der Salzburg-Wanderung hat sich ein alter Grundsatz bewahrheitet: Zu zweit wandert es sich einfach besser.

Tagebuch: Neuerlich Gesellschaft für den Wandersmann SN/Hillebrand
Ralf und Lukas.

Auf dem Weg vom Tennengau in den Flachgau hat dieses Mal Kumpel Lukas den Salzburg-Wanderer begleitet. Die Laune konnte die Begleitung zwar heben, an den physischen Schmerzen konnte sie jedoch nichts ändern: Langsam aber sicher will das rechte Knie nicht mehr. Auf die Zähne beißen ist angesagt.

Aufgerufen am 26.01.2022 um 07:16 auf https://www.sn.at/panorama/tagebuch-neuerlich-gesellschaft-fuer-den-wandersmann-5923858

Schlagzeilen