Tagesspiegel

17. April 1988: Im spanischen Giftöl-Prozess werden die etwa 40 Angeklagten zu Haftstrafen von insgesamt 111.000 Jahren verurteilt.

Unter Dienstag, 17. April, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

<strong>1923:</strong> Der christlichsoziale Bundeskanzler Prälat Ignaz Seipel (hier auf einem Gemälde von Josef Engelhart um 1929) bildet seine zweite Regierung. Vizekanzler wird der Großdeutsche Felix Frank, Außenminister der parteilose Alfred Grünberger, Heeresminister der Christlichsoziale Carl Vaugoin. SN/public domain
1923: Der christlichsoziale Bundeskanzler Prälat Ignaz Seipel (hier auf einem Gemälde von Josef Engelhart um 1929) bildet seine zweite Regierung. Vizekanzler wird der Großdeutsche Felix Frank, Außenminister der parteilose Alfred Grünberger, Heeresminister der Christlichsoziale Carl Vaugoin.

1923: Der christlichsoziale Bundeskanzler Prälat Ignaz Seipel bildet seine zweite Regierung. Vizekanzler wird der Großdeutsche Felix Frank, Außenminister der parteilose Alfred Grünberger, Heeresminister der Christlichsoziale Carl Vaugoin.
1958: In Brüssel wird unter dem Atomium die erste Weltausstellung seit 1939 eröffnet.
1963: In Kairo unterzeichnen Ägypten, Syrien und der Irak einen Vertrag über die Gründung einer neuen Vereinigten Arabischen Republik.
1988: Im spanischen Giftöl-Prozess werden die etwa 40 Angeklagten zu Haftstrafen von insgesamt 111.000 Jahren verurteilt.
1988: In Deutschland werden erstmals Sportangler wegen Tierquälerei zu Geldstrafen verurteilt.
1988: Militäroperation der USA gegen den Iran: Als Vergeltung für die neuerliche Verminung der Golfgewässer zerstören die Amerikaner zwei iranische Ölbohrinseln.
1993: Neuauflage des "Rodney-King-Prozesses" in Los Angeles: Schuldspruch für zwei der vier wegen Misshandlung des schwarzen Autofahrers angeklagten Polizisten.
2003: US-Spezialeinheiten im Irak nehmen den Halbbruder Saddam Husseins, Barzan al-Tikriti, gefangen.
2003: Papst Johannes Paul II. veröffentlicht die Enzyklika "Ecclesia de Eucharistia", welche die Feier der Eucharistie als zentrales Glaubensgeheimnis der katholischen Kirche hervorhebt. Eine gemeinsame Kommunion von Katholiken und Protestanten sei aufgrund des unterschiedlichen Verständnisses der Eucharistie nicht möglich.

Geburtstage: Robert von Molesme, frz. kath. Theologe; Heiliger; erst Benediktiner dann Zisterzienser; 1098 Gründung des Klosters von Benediktiner-Abt, Ordensreformer, Gründerabt von Molesme und Cîteaux und Mitbegründer des Zisterzienserordens (1028-1111); Camillo Sitte, öst. Architekt (1843-1903); Nicolai Nabakov, russ.-US-Komponist (1903-1978); William Holden, US-Schauspieler (1918-1981); Lindsay Anderson, brit. Regisseur (1923-1994).
Todestage: Ewald Balser, öst. Schauspieler (1898-1978); Iannis Latsis, griech. Großreeder (1910-2003); Turgut Özal, türk. Politiker (1927-1993); Robert Coleman Atkins, US-Kardiologe und Ernährungswissenschafter; "Atkins-Diät" (1930-2003); Sir John Paul II. Getty, brit. Philanthrop und Milliardär US-Herkunft (1932-2003); Linda McCartney, brit. Sängerin (1941-1998).
Namenstage: Rudolf, Eberhard, Stephan, Gervin, Wando, Robert, Wanda, Maria, Ludwig, Georg.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.12.2018 um 01:32 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/17-april-1988-im-spanischen-giftoel-prozess-werden-die-etwa-40-angeklagten-zu-haftstrafen-von-insgesamt-111-000-jahren-verurteilt-26582893

Schlagzeilen