Tagesspiegel

17. August 1958: Ein erster amerikanischer Mondraketenversuch scheitert. Das Geschoss explodiert 77 Sekunden nach dem Start.

Unter Freitag, 17. August, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

<strong>1908:</strong> Der erste Zeichentrickfilm der Welt &#8211; &#8222;Fantasmagorie&#8220; &#8211; wird in Paris uraufgeführt. Der von Émile Cohl (siehe Foto) gezeichnete Film besteht aus 2.000 Bildern und dauert zwei Minuten. SN/public domain
1908: Der erste Zeichentrickfilm der Welt – „Fantasmagorie“ – wird in Paris uraufgeführt. Der von Émile Cohl (siehe Foto) gezeichnete Film besteht aus 2.000 Bildern und dauert zwei Minuten.

1648: Beginn der Schlacht von Preston, in der Oliver Cromwell die königstreuen Schotten besiegt. (1649 lässt er den gefangenen englischen König Karl I. hinrichten).
1743: Friedensvertrag von Abo (Turku) zwischen Schweden und Russland, das sich große Teile Finnlands einverleibt.
1893: Ausschreitungen in Prag gegen die kaiserliche Regierung, organisiert von den Jungtschechen und ihrem Geheimbund "Omladina".
1908: Der erste Zeichentrickfilm der Welt - "Fantasmagorie" - wird in Paris uraufgeführt. Der von Émile Cohl gezeichnete Film besteht aus 2.000 Bildern und dauert zwei Minuten.
1943: Mit der Besetzung der von Achsentruppen geräumten Stadt Messina schließen die Alliierten die Eroberung Siziliens ab.
1953: Uraufführung der Oper "Der Prozess" von Gottfried von Einem bei den Salzburger Festspielen.
1958: Ein erster amerikanischer Mondraketenversuch scheitert. Das Geschoss explodiert 77 Sekunden nach dem Start.
1978: Erste Atlantiküberquerung im Ballon: Drei Amerikaner landen nach sechstägiger Fahrt in der Nähe von Paris.
1988: Der pakistanische Staatspräsident Zia ul-Haq und mehrere hohe Militärs sowie der US-Botschafter in Pakistan kommen bei einem Absturz des Präsidentenflugzeugs ums Leben.
1993: Ein 13-Jähriger löst mit der Beschuldigung, Michael Jackson habe ihn sexuell missbraucht, eine Untersuchung gegen den US-Popstar aus.
1998: Als erster Präsident in der Geschichte der USA muss sich Bill Clinton den Fragen einer "Grand Jury" stellen. Er gibt sexuelle Kontakte zu der Ex-Praktikantin im Weißen Haus Monica Lewinsky zu.
1998: Als erste österreichische Bank steht die CA im Mittelpunkt einer Klagsdrohung von Holocaust-Opfern.

Geburtstage: Karl Ritter von Czyhlarz, öst. Jurist (1833-1914); Robert de Niro, US-Schauspieler (1943); Belinda Carlisle, US-Popsängerin (1958).

Todestage: Johann Jakob Christoffel von Grimmelshausen, dt. Dichter(um 1621-1676); Giuseppe Bazzani, ital. Maler (um 1690-1769); Mohammad Zia ul-Haq, pakist. Politiker (1924-1988).

Namenstage: Jutta, Hyazint, Liberat, Bertram, Guda, Karlmann, Clara, Benedikt, Gudrun, Elias, Eusebius.

Aufgerufen am 05.12.2021 um 08:05 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/17-august-1958-ein-erster-amerikanischer-mondraketenversuch-scheitert-das-geschoss-explodiert-77-sekunden-nach-dem-start-38582104

Schlagzeilen