Wissen

Auf zum roten Planeten

Der Mars ist wenig einladend, rostig und leer. Dennoch drängt es die Menschen auf diesen Planeten. Warum?

Vor Kurzem war er so schön am Nachthimmel zu sehen. Als rötlich schimmerndes Licht konnte man den Mars mit freiem Auge beobachten. Der Planet ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und unser äußerer Nachbar. Er ist durch sein rotes Licht - die Sonne bestrahlt ihn und macht ihn so für uns sichtbar - seit Tausenden von Jahren stets ein Symbol für Krieg, Triebkraft und Energie gewesen. Mal fürchtete man eine Invasion vom Roten Planeten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 08:46 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/auf-zum-roten-planeten-38898529