Wissen

Aus einem einfachen C wurde ein G - Wege des menschlichen Gehirns

Ein winziges Detail verursachte eine weltbewegende Veränderung, welche das menschliche Gehirn so groß werden ließ.

 SN/www.picturedesk.com

Von C nach G: Nein, es geht nicht um Musik. Dass vor Urzeiten aus einem C ein G wurde, war auch kein Schreibfehler, denn damals konnte noch niemand schreiben. Die Veränderung, diese Mini-Mutation, diese Winzigkeit von C zu G hat vielmehr etwas mit der menschlichen Entwicklung zu tun. Mit ungeheuren Folgen. Denn dadurch wurde unser Gehirn zu dem Supercomputer, der es heute ist. Die Evolution ließ das menschliche Gehirn derart anwachsen, dass wir es bis heute eigentlich noch gar nicht richtig benutzen können.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.09.2018 um 10:53 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/aus-einem-einfachen-c-wurde-ein-g-wege-des-menschlichen-gehirns-588826