Wissen

Brauchen wir bald keine Uhren mehr?

Das Internet hat den Zeitraum aufgemacht. Der Mensch ist nicht von Natur aus nach der Uhr getaktet. Jetzt könnten sich neue Möglichkeiten ergeben.

 Der Mensch ist nicht von Natur aus nach der Uhr getaktet. Jetzt könnten sich neue Möglichkeiten ergeben.  SN/stockadobe.com
Der Mensch ist nicht von Natur aus nach der Uhr getaktet. Jetzt könnten sich neue Möglichkeiten ergeben.

Die Insel Sommarøy liegt im Norden Norwegens. Für die rund 350 Bewohner der Insel verschwindet die Sonne vom 18. Mai bis zum 26. Juli nicht hinter dem Horizont. Kinder können nachts draußen spielen, Hausbesitzer ihre Fassaden streichen. Die Uhr, so sagen die Inselbewohner, sei bei ihnen überflüssig und sie nehme Zeit, anstatt sie zu schenken. Die Uhr gehöre somit abgeschafft.

Wir seien am Ende des Uhrzeitalters, die Uhr könne gehen, sagt auch Karlheinz A. Geißler. Die Uhr habe ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2022 um 06:07 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/brauchen-wir-bald-keine-uhren-mehr-78467128