Wissen

Das Handy wird in der Hosentasche aufgeladen

Der Handy-Akku ist leer. Keine Steckdose weit und breit. Forscher arbeiten an einer Lösung.

Das Handy hat nur noch ein Prozent Akku. Das Ladegerät liegt zu Hause oder man hat es dabei, aber es gibt keine Steckdose. Und man müsste aber dringend telefonieren. Wer habe sich da nicht schon einmal gewünscht, seine Jeans könnten das Ding aufladen, fragt die australische Forscherin Shayan Seyedin. Sie ist vom Institute for Frottier Materials (IFM) der Deakin University in Melbourne und dort versuchen Wissenschafter derzeit, diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen. Eine normale Hose, die als Akku funktioniert.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 26.04.2018 um 11:32 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/das-handy-wird-in-der-hosentasche-aufgeladen-21192187