Wissen

Das Veilchen riecht gut und stoppt Krebs

Klein, lila und lieblich duftend. Doch das Veilchen ist mehr: ein Schwergewicht als Heilpflanze.

Klein, lila und lieblich duftend: das Veilchen. SN/stock.adobe.com
Klein, lila und lieblich duftend: das Veilchen.

Im gesamten menschlichen Körper befinden sich Rezeptoren, die sich auch in der Nase befinden, damit wir riechen können. Speziell Forscher der Universität in Bochum versuchen seit Jahren herauszufinden, was es mit diesen Riechrezeptoren auf sich hat.

Vor einigen ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 04:50 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/das-veilchen-riecht-gut-und-stoppt-krebs-68144221