Wissen

Die Ultra-Keimschleuder Männerklo

Nur jeder zweite Mann hat Handschlagqualität. Vor zwanzig Jahren war es noch jeder Zehnte. Ein neues Buch verrät nach eingehender Feldforschung hygienische Defizite von Männern.

Im Männerklo trügt mancher Schein. SN/wire_man - stock.adobe.com
Im Männerklo trügt mancher Schein.

Der Mann wollte James Joyce eigentlich nur die Hand schütteln. "Darf ich?", hat er gefragt. "Nein. Warum wollen Sie das?" fragte Joyce zurück. "Sie hat Ulysses geschrieben", meinte der Bewunderer. Darauf Joyce: "Die hat aber auch viele andere unanständige Dinge gemacht." So ehrlich ist in der Öffentlichkeit selten wer.

Einen guten Hausarzt besingt man gerne am Stammtisch. Manche präsentieren sogar stolz ihre genähte Wunde. Ein Urologe wiederum kann einem Mann noch so gute Dienste erwiesen haben. Aber wer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 09:36 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/die-ultra-keimschleuder-maennerklo-94861021