Wissen

Er lebt! Warum sich die Theorie von Hitlers Überleben so lange hält

Nein, natürlich nicht. Aber die Theorie von Hitlers Überleben hält sich. Und das ist nicht die einzige Verschwörungstheorie, die auch jetzt noch in den sozialen Medien kursiert. Deshalb hat der Historiker Richard J. Evans die krude Gedankenwelt erforscht.

Was würde dieser Mann heute tun, wäre er noch am Leben? Das bleibt Gott sei Dank reine Spekulation. SN/imago, montage: resch
Was würde dieser Mann heute tun, wäre er noch am Leben? Das bleibt Gott sei Dank reine Spekulation.

Die Verschwörungstheorien rund um den Nationalsozialismus blühen. Der britische Historiker Richard J. Evans hat fünf der bekanntesten Theorien untersucht und erklärt im Buch "Das Dritte Reich und seine Verschwörungstheorien" (DVA, 368 Seiten, 23 Euro), warum sie bis heute so populär sind.

Warum war Ihnen das Thema gerade jetzt so wichtig? Richard J. Evans: Als ich den letzten Band meines dreiteiligen Werks über das sogenannte Dritte Reich geschrieben habe, kamen gerade die sozialen Medien auf. Ich merkte schnell, dass ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2022 um 02:09 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/er-lebt-warum-sich-die-theorie-von-hitlers-ueberleben-so-lange-haelt-115423933