Wissen

Haferflocken machen satt und schön

Das Getreide wird jetzt als "Superfood" angepriesen. Es ist kein Wundermittel, doch die vielen Nährstoffe und Ballaststoffe machen es zum wertvollen Lebensmittel. Ein Pluspunkt ist auch der regionale Anbau.

In die gesunde Mischung gehören auch Nüsse und Obst. SN/stock.adobe.com
In die gesunde Mischung gehören auch Nüsse und Obst.

Haferflocken hatten lange Zeit nicht das attraktivste Image. Haferschleimsüppchen gegen "Montezumas Rache" und gräulichbraune Porridgeportionen, am frühen Morgen auf Studienreisen zum englischen Frühstück serviert, haben mitunter den Appetit auf das Getreide nachhaltig reduziert. Lediglich als Müsli unter andere Flocken, Nüsse und Trockenobst gemischt, wurde es geduldet.

Doch das ändert sich gerade: Haferflocken aus Großmutters Küche sind wiederentdeckt und die neuen Stars in der Ernährung. Sie werden zum "Superfood" gezählt, also zu Lebensmitteln, denen man nachsagt, sie seien entweder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 07:56 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/haferflocken-machen-satt-und-schoen-60946198