Wissen

Kaffeekapseln belasten trotz Recyclings die Umwelt

Die Hälfte des Produktgewichts ist Verpackung. Aluminium ist zudem in der Herstellung ein Energiefresser.

Kaffeekapseln belasten trotz Recyclings die Umwelt SN/fotolia
Eine Umweltbelastung.

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Österreicher und Deutschen. Doch der Genuss der gerösteten Bohnen aus Kapseln oder Einwegbechern gilt als Umweltsünde. Dadurch entstehen Tonnen von Müll. Und nur ein kleiner Teil wird recycelt. Umweltschützer warnen seit Langem vor den Folgen.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.09.2018 um 11:25 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/kaffeekapseln-belasten-trotz-recyclings-die-umwelt-1120144