Wissen

Lernen aus Corona - schaffen wir das?

Und was sollen wir lernen? Bei jungen Leuten wird sich der Lockdown als erste epochale Erfahrung in die Seele einschreiben. Aber reicht das für ein epochales Umdenken?

 SN/pixabay-jambulboy, iximus

Christoph Quarch hat in 15 Thesen einen Lernweg aus Corona aufgezeigt. Im SN-Gespräch erläutert der Philosoph, warum die ältere Generation schon wieder "business as usual" betreibe und warum er seine Hoffnung auf die Jugend setze. Diese habe zum ersten Mal die Erfahrung gemacht, dass das digitale Leben allein nicht beglückend und erfüllend ist.

Sie haben zwei Bedingungen dafür genannt, dass eine Krise zur Chance wird: eine schmerzliche Erfahrung und eine schon länger gehegte Sehnsucht, die zur Vision werden ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 06:23 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/lernen-aus-corona-schaffen-wir-das-89351440