Wissen

Mangos können Falten im Gesicht reduzieren

Einer Studie zufolge verbesserte sich das Hautbild im Gesicht deutlich.

Nach bereits zwei Monaten wurde ein Rückgang der tiefen Gesichtsfalten um 23 Prozent in einer Studie beobachtet.  SN/boonchuay1970 - stock.adobe.com
Nach bereits zwei Monaten wurde ein Rückgang der tiefen Gesichtsfalten um 23 Prozent in einer Studie beobachtet.

Inder nennen sie gar "Götterspeise": Die Mango ist in vielen Ländern ob ihrer medizinischen Wirkung als Heilmittel bekannt. Ursprünglich stammt die Frucht aus den tropischen Regenwäldern Südasiens. Sie soll den Darm beruhigen und Entzündungen hemmen. Wissenschaftlich wurde das nur teilweise belegt. Aber nicht nur auf die Gesundheit wird ihr ein positiver Effekt nachgesagt.

Eine neue Studie der University of California in Davis zeigt, dass Mangos altersbedingte Gesichtsfalten deutlich reduzieren können. Die Ergebnisse der Pilotstudie wurden im Fachmagazin "Nutrients" ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 10:06 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/mangos-koennen-falten-im-gesicht-reduzieren-98294662