Wissen

Physik-Nobelpreis 2019 für Kosmologie und Exoplaneten

Eine "Schlüsselfigur" der Kosmologie und zwei Planetenjäger bekommen den Physik-Nobelpreis 2019: Eine Hälfte geht an den Kanadier James Peebles für Entdeckungen in der Kosmologie, die andere Hälfte an die beiden Schweizer Michel Mayor und Didier Queloz für den Nachweis des ersten Exoplaneten, gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Dienstag in Stockholm bekannt.

Preis geht je zur Hälfte an Schweizer und an Kanadier SN/APA (AFP)/JONATHAN NACKSTRAND
Preis geht je zur Hälfte an Schweizer und an Kanadier
Quelle: SN

Aufgerufen am 16.10.2019 um 10:20 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/physik-nobelpreis-2019-fuer-kosmologie-und-exoplaneten-77354371

Kommentare

Schlagzeilen