Wissen

Planeten, die es gar nicht geben sollte

Weltraumforscher entdeckten eine Anomalie. Aber nicht im All, sondern in der irdischen Forschung. Die zahlreichen Entdeckungen erdähnlicher Planeten in fernen Galaxien, so genannte Exoplaneten, haben ihre Tücken.

 SN/akademie der wissenschaften

Patricio Cubillos ist Forscher der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und einer der findigen Köpfe des Grazer Instituts für Weltraumforschung (IWF). Er und seine Kollegen haben jetzt ihren Kollegen auf der Welt einiges zum Nachdenken aufgegeben. Die Grazer fanden heraus, dass einige Berechnungen zu fernen Planeten einfach nicht stimmen können.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.11.2018 um 07:01 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/planeten-die-es-gar-nicht-geben-sollte-492769