Wissen

Stufenweise in den Abgrund

Die Kettenreaktion der Apokalypse ist in Gang gesetzt. Der Konfliktforscher Friedrich Glasl zeigt uns zwei Auswege.

Friedrich Glasl ist ein weltweit bekannter Konfliktforscher. Bekannt wurde er unter anderem mit der Beschreibung der Dynamik der Eskalation, die er 198o publizierte. Darin beschreibt Glasl neun Stufen, die von der Glückseligkeit in die gegenseitige vollständige Vernichtung führen. Die Ähnlichkeiten zum Zustandekommen des Kriegs in der Ukraine sind verblüffend.

Herr Glasl, wir sehen täglich verstörende Bilder aus der Ukraine. Die Eskalation erinnert fast deckungsgleich an Ihr Modell. Wie kommt man so schnell vom Glück ins Desaster? Friedrich Glasl: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 04:01 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/stufenweise-in-den-abgrund-117898228