Tagesspiegel

10. Jänner 1929: Das türkische Parlament beschließt die Einführung europäischer Maße und Gewichte. Der wöchentliche Ruhetag wird vom Freitag auf den Sonntag verlegt.

Unter Donnerstag, 10. Jänner, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1934: Der angebliche Brandstifter des Berliner Reichstagsbrandes, der Holländer van der Lubbe, wird hingerichtet. SN/public domain
1934: Der angebliche Brandstifter des Berliner Reichstagsbrandes, der Holländer van der Lubbe, wird hingerichtet.

49 v. Chr.: Der römische Feldherr Gaius Iulius Caesar überschreitet den Grenzfluss Rubikon, ohne zuvor sein Heer aufgelöst zu haben, wie es der Senat angeordnet hatte. Beginn des Bürgerkriegs, der zum Untergang der Römischen Republik führt.
1929: Das türkische Parlament beschließt die Einführung europäischer Maße und Gewichte. Der wöchentliche Ruhetag wird vom Freitag auf den Sonntag verlegt.
1929: Die erste Geschichte des Comic-Helden "Tintin" des belgischen Zeichners Georges Remi (Pseud. Hergé) erscheint.
1934: Der angebliche Brandstifter des Berliner Reichstagsbrandes, der Holländer van der Lubbe, wird hingerichtet.
1944: Im Prozess von Verona werden Mussolinis Schwiegersohn, der frühere italienische Außenminister Graf Ciano, und weitere des Verrats angeklagte Faschisten von der Justiz des Salo-Regimes zum Tode verurteilt und tags darauf erschossen.
1959: Die Sowjetunion legt Vorschläge für einen Friedensvertrag mit beiden deutschen Staaten vor.
1969: Schweden nimmt als erstes westliches Land volle diplomatische Beziehungen zu Nordvietnam auf.
1984: Die USA und der Vatikan nehmen volle diplomatische Beziehungen auf.
1994: Die NATO bietet den osteuropäischen Staaten militärische Zusammenarbeit unter dem Motto "Partnerschaft für den Frieden" (PfP) an.

Geburtstage: Michel Ney, Herzog v. Elchingen, Fürst v. Moskowa, frz. Marschall/Staatsmann (1769-1815); Axel Eggebrecht, dt. Schriftsteller (1899-1991); Leonid Krawtschuk, 1. Präsident der Ukraine 1991-1994 (1934); Scott McKenzie, US-Sänger (1939-2012); George Foreman, US-Boxer (1949); Jutta Treiber, öst. Schriftstellerin (1949); Sabrina Setlur, deutsche Hip-Hop-Sängerin (1974).
Todestage: Johann Georg Forster, dt. Reiseschriftst. (1754-1794); Sir Hudson Lowe, brit. General (1769-1844); Fred Raymond, öst. Komponist (1900-1954); Chester Wilmot, austral. Schriftsteller (1911-1954).
Namenstage: Gregor, Wilhelm, Aldo, Paul, Thekla, Agatha, Florida, Justina, Karpus, Domitian.

Quelle: SN

Aufgerufen am 28.11.2020 um 09:37 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-10-jaenner-1929-das-tuerkische-parlament-beschliesst-die-einfuehrung-europaeischer-masse-und-gewichte-der-woechentliche-ruhetag-wird-vom-freitag-auf-den-sonntag-verlegt-62831743

Schlagzeilen