Tagesspiegel

12. März 1994: In Bristol werden die ersten 32 Priesterinnen der anglikanischen Kirche von England geweiht.

Unter Dienstag, 12. März, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1829: Mit einem Dekret des Präfekten Louis-Marie de Belleyme wird in Paris die erste uniformierte Polizeitruppe der Welt gegründet. SN/public domain
1829: Mit einem Dekret des Präfekten Louis-Marie de Belleyme wird in Paris die erste uniformierte Polizeitruppe der Welt gegründet.

1799: Frankreich erklärt Österreich den Krieg: Beginn des Zweiten Koalitionskrieges.
1829: Mit einem Dekret des Präfekten Louis-Marie de Belleyme wird in Paris die erste uniformierte Polizeitruppe der Welt gegründet.
1849: Das Königreich Sardinien erklärt den im August 1848 mit Österreich vereinbarten Waffenstillstand von Vigevano für hinfällig.
1849: Nach der gewaltsamen Auflösung des österreichischen Reichstags in Kremsier schließen sich die Großdeutschen in der deutschen Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche unter der Führung von Karl Theodor Welcker überraschend dem Antrag an, die erbliche deutsche Kaiserwürde dem preußischen König anzutragen.
1929: In Berlin wird "Melodie der Welt", der erste abendfüllende deutsche Tonfilm, uraufgeführt.
1939: Papst Pius XII. (Eugenio Pacelli) wird im Petersdom in Rom feierlich gekrönt.
1954: In Hamburg wird die Oper "Moses und Aron", ein unvollendetes Werk aus dem Nachlass Arnold Schönbergs, uraufgeführt.
1979: Auf der Karibikinsel Grenada kommt der Rechtsanwalt Maurice Bishop durch einen unblutigen Staatsstreich an die Macht.
1989: Landtagswahlen in Kärnten, Salzburg und Tirol: In Salzburg tritt Landeshauptmann Wilfried Haslauer wegen des Verlustes der ÖVP-Absoluten zurück. In Kärnten verliert die SPÖ ihre absolute Mehrheit, die ÖVP wird von der FPÖ überholt, und in Tirol verliert die ÖVP ihre Zwei-Drittel-Mehrheit.
1994: In Bristol werden die ersten 32 Priesterinnen der anglikanischen Kirche von England geweiht.
1999: Polen, Tschechien und Ungarn werden als erste Staaten des ehemaligen Ostblocks in die NATO aufgenommen.

Geburtstage: Edmund Eysler, öst. Operettenkomponist (1874-1949); Bodo Uhse, dt. Schriftsteller (1904-1963); Adolf Frohner, öst. Maler, Bildhauer und Grafiker (1934-2007).
Todestage: Marianne Weber, dt. Schriftstellerin (1870-1954); André Salmon, franz. Schriftsteller (1881-1969); Heinz Oskar Wuttig, dt. Schriftsteller (1907-1984); Sir Yehudi Menuhin, brit./US-Violinist und Dirigent (1916-1999); Sandra Paretti, schweiz. Schriftstellerin (1935-1994).
Namenstage: Beatrix, Almut, Engelhard, Maximilian, Gregor, Fina, Walter, Innozenz, Serafin, Simeon.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.01.2021 um 02:40 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-12-maerz-1994-in-bristol-werden-die-ersten-32-priesterinnen-der-anglikanischen-kirche-von-england-geweiht-66869338

Schlagzeilen