Tagesspiegel

14. Dezember 1968: Vorarlberg wird eine eigene Diözese. Bruno Wechner wird erster Bischof von Feldkirch.

Unter Freitag, 14. Dezember, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

2008: Russische Kreml-Kritiker um den früheren Schachweltmeister Garri Kasparow gründen das Oppositionsbündnis „Solidarität“. Eine in Moskau geplante Kundgebung wird postwendend verboten, zahlreiche Demonstranten festgenommen. SN/public domain
2008: Russische Kreml-Kritiker um den früheren Schachweltmeister Garri Kasparow gründen das Oppositionsbündnis „Solidarität“. Eine in Moskau geplante Kundgebung wird postwendend verboten, zahlreiche Demonstranten festgenommen.

1918: In Großbritannien dürfen Frauen erstmals an Unterhauswahlen teilnehmen. Als einzige Frau unter 17 Bewerberinnen schafft die in Irland naturalisierte Gräfin Constance Markievicz den Sprung ins Londoner Parlament, nimmt aber ihren Sitz nie ein.
1918: Uraufführung von Puccinis Opern-Triptychon "Der Mantel", "Gianni Schicchi" und "Schwester Angelika" an der New Yorker Metropolitan Opera.
1958: Die wiederaufgebaute Militärakademie in Wiener Neustadt wird in Anwesenheit von Bundespräsident Adolf Schärf feierlich eröffnet.
1963: Das Autobahn-Teilstück Leobersdorf-Wöllersdorf wird dem Verkehr übergeben. Damit sind von Wien aus 37,2 Kilometer der A2 fertiggestellt.
1968: Vorarlberg wird auf Beschluss von Papst Paul VI. eine eigene Diözese. Bruno Wechner wird erster Bischof von Feldkirch.
1968: In Brasilien errichtet General Artur da Costa e Silva eine unumschränkte Militärdiktatur.
1978: Die USA und China vereinbaren die Aufnahme voller diplomatischer Beziehungen, die Beziehungen zu Taiwan bricht US-Präsident Jimmy Carter ab.
2003: Der City Airport Train (CAT) nimmt seinen Betrieb auf. Die Fahrzeit von der Station Wien-Mitte zum Flughafen Schwechat beträgt 16 Minuten.
2008: Russische Kreml-Kritiker um den früheren Schachweltmeister Garri Kasparow gründen das Oppositionsbündnis "Solidarität". Eine in Moskau geplante Kundgebung wird postwendend verboten, zahlreiche Demonstranten festgenommen.
2008: Fünf Wochen vor dem Ende seiner Amtszeit stattet US-Präsident George W. Bush dem Irak überraschend einen Abschiedsbesuch ab. Bei einer Pressekonferenz beschimpft ein irakischer TV-Reporter Bush als "Hund" und wirft mit seinen Schuhen nach ihm und wird als "Schuhwerfer von Bagdad" weltberühmt.

Geburtstage: Jean le Charlier de Gerson, franz. kath. Theol., Schriftsteller, Musiker und Mystiker (1363-1429); Nostradamus, frz. Mathematiker/Astrologe (1503-1566); Hans Hömberg, dt. Schriftsteller (1903-1982); Leonardo Boff, brasil. Theologe, Alt. NP (1938); Marianne Fritz, öst. Schriftstellerin (1948-2007); Vijay Amritraj, ind. Filmschauspieler, Unternehmer und ehem. Tennisspieler (1953); Vanessa (Anne) Hudgens, US-Schauspielerin, Sängerin und Model (1988).
Todestage: Carl Philipp Emanuel Bach, dt. Komponist (1714-1788); Karl III. König von Spanien 1759-1788, als Carlo V. König von Sizilien, als Carlo VII. König von Neapel und Sizilien 1735-1759 (1716-1788); Vinzenz Miller zu Aichholz, öst. Industrieller und Mäzen (1827-1913); Otto Zoff, dt. Schriftsteller (1890-1963); Erich Ollenhauer, dt. Politiker (1901-1963); Margarete Klose, dt. Opernsängerin (1902-1968); Myrna Loy, US-Filmschauspielerin (1905-1993).
Namenstage: Konrad, Spiridion, Volkwin, Nikasius, Franziska, Berthold, Heron, Lucius, Viator.

Quelle: SN

Aufgerufen am 30.11.2020 um 03:35 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-14-dezember-1968-vorarlberg-wird-eine-eigene-dioezese-bruno-wechner-wird-erster-bischof-von-feldkirch-62097844

Schlagzeilen