Tagesspiegel

17. Jänner 1929: In Berlin wird der erste deutschsprachige Tonfilm - ein 383 Meter langer Kurzfilm mit dem Titel "Das letzte Lied" - uraufgeführt.

Unter Donnerstag, 17. Jänner, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1954: Der bisher als zweiter Mann nach Tito geltende Politiker Milovan Djilas wird aus dem jugoslawischen Politbüro ausgeschlossen und aller sonstigen Ämter enthoben. SN/public domain
1954: Der bisher als zweiter Mann nach Tito geltende Politiker Milovan Djilas wird aus dem jugoslawischen Politbüro ausgeschlossen und aller sonstigen Ämter enthoben.

1904: Anton Tschechows Schauspiel "Der Kirschgarten" wird am Moskauer Künstlertheater uraufgeführt.
1929: In Berlin wird der erste deutschsprachige Tonfilm - ein 383 Meter langer Kurzfilm mit dem Titel "Das letzte Lied" - uraufgeführt.
1939: In Deutschland verlieren alle jüdischen Zahn- und Tierärzte sowie Apotheker die behördliche Zulassung. Juden dürfen die gesetzlichen Prüfungen bei Handwerks-, Handels- und Industriekammern nicht mehr ablegen.
1954: Der bisher als zweiter Mann nach Tito geltende Politiker Milovan Djilas wird aus dem jugoslawischen Politbüro ausgeschlossen und aller sonstigen Ämter enthoben.
1984: In Stockholm wird die Konferenz über Vertrauensbildung und Abrüstung in Europa (KVAE) eröffnet.
1994: Ein Erdbeben der Stärke 6,6 auf der Richterskala erschüttert das Gebiet von Los Angeles. Mindestens 61 Menschen kommen ums Leben, mehr als 8.000 Personen werden verletzt. Der Schaden beträgt etwa 30 Milliarden Dollar. Eine Ausgangsperre wird verhängt, um Plünderungen zu verhindern.
2009: Mit einem einseitigen Waffenstillstand beendet Israel eine dreiwöchige Offensive im Gazastreifen. Einen Tag später verkündet die Hamas ihrerseits einen siebentägigen Waffenstillstand. Die Kämpfe forderten mindestens 1.300 Menschenleben.

Geburtstage: Johann Elias Schlegel, dt. Dichter (1719-1749); Werner March, dt. Architekt (1894-1976); Al Capone, US-Gangsterboss (1899-1947); Freddie Frinton, englischer Komiker ("Dinner for One") (1909-1968); Gretl Schörg, öst. Schauspielerin/Sängerin (1914-2006); Lolita (Edith Einzinger), öst. Sängerin (1934-2010); Françoise Hardy, frz. Sängerin (1944); Heini Hemmi, Schweizer Skirennläufer, Olympiasieger Riesentorlauf Innsbruck 1976 (1949); Fabio Luisi, ital. Dirigent (1959).
Todestag: Giovanni Pico della Mirandola, ital. Humanist (1463-1494).
Namenstage: Anton, Engelbert, Gamelbert, Beatrix, Rosalind, Leonie, Julian, Rigomar, Josef.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.08.2019 um 02:48 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-17-jaenner-1929-in-berlin-wird-der-erste-deutschsprachige-tonfilm-ein-383-meter-langer-kurzfilm-mit-dem-titel-das-letzte-lied-uraufgefuehrt-63846241

Schlagzeilen