Tagesspiegel

17. Jänner 1946: In London tritt der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.

Unter Sonntag, 17. Jänner, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1961: Der kongolesische Premier Patrice Lumumba wird von der Armeeführung an die Katanga-Sezessionisten ausgeliefert und unter ungeklärten Umständen in Elizabethville ermordet. SN/niederländisches nationalarchiv
1961: Der kongolesische Premier Patrice Lumumba wird von der Armeeführung an die Katanga-Sezessionisten ausgeliefert und unter ungeklärten Umständen in Elizabethville ermordet.

1656: Im Königsberger Vertrag wird Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg gezwungen, statt der polnischen die schwedische Oberhoheit über das Herzogtum Preußen und das Bistum Ermland anzuerkennen.
1936: Nach viertägiger Dauer gewinnen die Italiener die erste größere Schlacht seit ihrem Überfall auf Äthiopien ("Abessinienkrieg").
1941: Im Mittelmeerraum beginnen tagelange schwere deutsche Luftangriffe auf die Insel Malta.
1946: In London tritt der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.
1961: Der kongolesische Premier Patrice Lumumba wird von der Armeeführung an die Katanga-Sezessionisten ausgeliefert und unter ungeklärten Umständen in Elizabethville ermordet.
1966: Bei Palomares in Südspanien stürzt ein US-Atombomber ins Mittelmeer. Erst am 7. April kann die letzte der dabei verloren gegangenen Wasserstoffbomben geborgen werden.
1991: Mit schweren Luftangriffen auf militärische Ziele im Irak beginnt die "Operation Wüstensturm" zur Befreiung Kuwaits.
1991: Angesichts des Golfkrieg-Beginns wird der Opernball definitiv abgesagt. Zahlreiche Wiener Tanzveranstaltungen folgen diesem Beispiel.
1991: Helmut Kohl wird vom ersten gesamtdeutschen Bundestag zum Kanzler gewählt.

Geburtstage: Leonhart Fuchs, dt. Arzt und Botaniker (1501-1566); Benjamin Franklin, US-Staatsmann und Naturwissenschafter (1706-1790); Charles-Germain Saint-Aubin, frz. Radierer (1721-1786); Charles Brockden Brown, US-Schriftsteller (1771-1810); Moira Shearer, engl. Tänzerin (1926-2006); Lolita (Edith Einzinger), öst. Sängerin (1931-2010); Sonja Sutter, öst. Kammerschauspielerin (1931-2017); James Earl Jones, US-Schauspieler (1931); Kay Mazzo, US-Tänzerin (1946); Hubertus Czernin, öst. Journalist/Verleger (1956-2006); Kid Rock (eig. Robert James Ritchie), US-amer. Musiker (1971).
Todestage: Carlo Dolci, ital. Maler (1616-1686); Matthäus Daniel Pöppelmann, dt. Baumeister (1662-1736); Lola Montez, Gräfin von Landsfeld, Tänzerin und Geliebte des Königs Ludwig I. von Bayern (1821-1861); Sir Francis Galton, brit. Naturforscher (1822-1911); Olav V., König von Norwegen (1903-1991); Giacomo Manzù, ital. Bildhauer (1908-1991); Patrice Lumumba, kongol. Politiker (1925-1961); Laurent Kabila, Präsident der Demokratischen Republik Kongo 1997-2001 (1939-2001).
Namenstage: Anton, Engelbert, Gamelbert, Beatrix, Rosalind, Leonie, Julian, Rigomar, Josef.

Aufgerufen am 30.11.2021 um 11:12 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-17-jaenner-1946-in-london-tritt-der-sicherheitsrat-der-vereinten-nationen-zu-seiner-konstituierenden-sitzung-zusammen-98343517

Kommentare

Schlagzeilen