Tagesspiegel

17. Mai 1991: Die Österreichische Nationalbibliothek erwirbt die Originalpartitur der unvollendeten 10. Sinfonie Gustav Mahlers für einen nicht genannten Preis.

Unter Montag, 17. Mai, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

<strong>1946:</strong> Der faschistische Ex-Diktator Marschall Ion Antonescu wird von einem rumänischen Gericht zum Tod verurteilt und am 1.6. hingerichtet. Er war im August 1944 auf Anordnung von König Michael I. verhaftet worden. SN/public domain
1946: Der faschistische Ex-Diktator Marschall Ion Antonescu wird von einem rumänischen Gericht zum Tod verurteilt und am 1.6. hingerichtet. Er war im August 1944 auf Anordnung von König Michael I. verhaftet worden.

1606: In Russland wird der "falsche Demetrius" (Dmitri), der sich als Sohn von Iwan IV., dem Schrecklichen, ausgegeben hatte und im Juni 1605 mit polnischer Hilfe Zar geworden war, während einer Adelsrevolte ermordet. Wassili IV. Schuiski, der letzte Rurikide, besteigt den Moskauer Thron.
1626: Beginn der organisierten Erhebung der oberösterreichischen Bauern unter Führung Stephan Fadingers und seines Schwagers, des Gastwirts Christoph Zeller.
1861: Das Londoner Reiseunternehmen Thomas Cook organisiert die erste Gruppenfahrt mit Unterkunft und Verpflegung nach Paris.
1911: Um die Veräußerung verschuldeter Landgüter in Westpreußen an polnische Grundbesitzer zu unterbinden, erschwert die preußische Regierung die gesetzliche Möglichkeit des Bodenerwerbs durch Ausländer drastisch.
1916: Österreichische Flugzeuge greifen Udine und Venedig an.
1926: Der deutsche Reichspräsident Hindenburg ernennt den Zentrumspolitiker Wilhelm Marx zum Kanzler. Gustav Stresemann bleibt Außenminister.
1946: Der faschistische Ex-Diktator Marschall Ion Antonescu wird von einem rumänischen Gericht zum Tod verurteilt und am 1.6. hingerichtet. Er war im August 1944 auf Anordnung von König Michael I. verhaftet worden.
1991: Die Österreichische Nationalbibliothek erwirbt die Originalpartitur der unvollendeten 10. Sinfonie Gustav Mahlers für einen nicht genannten Preis.

Geburtstage: Sebastian Kneipp, dt. kath. Pfarrer und Naturheilkundiger (1821-1897); Erik Satie, frz. Komponist (1866-1925); Alfons XIII., König von Spanien (1886-1941); Leon Bopp, schweiz. Schriftsteller (1896-1977); Werner Egk, dt. Komponist (1901-1983); Zinka Milanov, jugoslaw. Sopranistin (1906-1989); Bele Bachem, dt. Malerin (1916-2005); Kurt Benesch, öst. Schriftsteller (1926-2008); Dietmar Schönherr, öst. Schauspieler (1926-2014); Lars Gustafsson, schwed. Schriftsteller (1936-2016); Dennis Hopper, US-Schauspieler/Regisseur (1936-2010); Udo Lindenberg, dt. Rockmusiker (1946); "Sugar Ray" Charles Leonard, US-Boxer (1956); Christoph Grissemann, öst. Kabarettist und Radiomoderator (1966); Máxima Zorreguieta, Prinzessin der Niederlande (1971); Cosma Shiva Hagen, dt. Schauspielerin (1981).
Todestage: Georg Hensel, dt. Theaterkritiker (1923-1996); Eva Maria Bauer, dt. Schauspielerin (1923-2006); Johnny "Guitar" Watson, US-Musiker (1935-1996).
Namenstage: Walter, Bruno, Jodokus, Paschalis, Torpetus, Patrich, Dietmar, Restituta, Framhild.

Aufgerufen am 23.06.2021 um 08:37 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-17-mai-1991-die-oesterreichische-nationalbibliothek-erwirbt-die-originalpartitur-der-unvollendeten-10-sinfonie-gustav-mahlers-fuer-einen-nicht-genannten-preis-103696885

Kommentare

Schlagzeilen