Tagesspiegel

19. Dezember 1956: Der Film "Sissi, die junge Kaiserin" mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm wird in München uraufgeführt.

Sonntag, 19. Dezember, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1821: König Ludwig XVIII. ernennt den Grafen Joseph de Villèle zum französischen Staatskanzler. SN/public domain
1821: König Ludwig XVIII. ernennt den Grafen Joseph de Villèle zum französischen Staatskanzler.

1241: Erstmals findet sich das Wort Parlament in England in einem königlichen Schreiben mit der Aufforderung, den Beratungen am Hofe beiwohnen.
1821: König Ludwig XVIII. ernennt den Grafen Joseph de Villèle zum französischen Staatskanzler.
1936: Die Universität Bonn entzieht Thomas Mann die Ehrendoktorwürde nach seiner Ausbürgerung durch die deutschen Nazimachthaber.
1941: Während der Winterkrise der deutschen Invasionsarmee vor Moskau nimmt Generalfeldmarschall von Brauchitsch seinen Abschied, Hitler übernimmt selbst den Oberbefehl des Heeres.
1946: Beginn des ersten Indochinakrieges: Aufstände der vietnamesischen Unabhängigkeitsbewegung in Hanoi und Haiphong werden von den Franzosen blutig niedergeschlagen.
1956: Der Film "Sissi, die junge Kaiserin" von Ernst Marischka mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm wird in München uraufgeführt.
1986: Die UdSSR verfügt die Aufhebung der Verbannung des Atomphysikers und Nobelpreisträgers Andrej Sacharow und gibt die Begnadigung seiner Frau Jelena Bonner bekannt.
1991: In den Morgenstunden wird Günther Ragger, der 26-jährige Kärntner Schwager des deutschen Großindustriellen Friedrich Karl Flick, auf dem Weg von seinem Wohnsitz in Bad St. Leonhard zur Arbeit von Kidnappern entführt. Mehr als 40 Stunden wird er von den Gangstern in einem Lieferwagen gefangen gehalten. In der Nacht auf den 21. Dezember endet die Affäre unblutig in Wien.
2006: Ein libysches Berufungsgericht bestätigt die Todesstrafe gegen fünf bulgarische Krankenschwestern und einen palästinensischen Arzt. Den Angeklagten wird vorgeworfen, über 400 libysche Kinder gezielt mit dem HI-Virus infiziert zu haben. Politiker aus der ganzen Welt protestieren gegen das Urteil, weil das angeklagte medizinische Team aus wissenschaftlicher Sicht schuldlos ist. Im Jahr 2007 werden sie schließlich nach Bulgarien ausgeliefert, wo sie erwartungsgemäß begnadigt werden.
2016: Bei einem Terroranschlag mit einem Lkw auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin sterben mindestens zwölf Menschen, 49 weitere werden zum Teil schwer verletzt.

Geburtstage: Italo Svevo (eigtl. Ettore Schmitz), Triestiner Schriftsteller (1861-1928); Enrico Rastelli, ital. Jongleur (1896-1931); Leonid Breschnjew, sowj. Politiker (1906-1982); Elisabeth Noelle-Neumann, dt. Meinungsforscherin (1916-2010); Andri Peer, schweiz. Schriftsteller (1921-1985); Maurice White, US-Musiker; "Earth, Wind and Fire" (1941-2016); Eric Cornell, US-amer. Physiker; Nobelpreis 2001 (1961); Alberto Tomba, ital. Ex-Skirennfahrer (1966).
Todestage: Vitus Bering, dän.-russ. Seeoffizier und Entdecker (1680-1741); Theodor Wiegand, dt. Archäologe (1864-1936); Josef Engelhart, öst. Maler (1864-1941); Ehm Welk, dt. Schriftsteller (1884-1966); Horst-Eberhard Richter, dt. Psychoanalytiker (1923-2011); Marcello Mastroianni, ital. Filmschauspieler (1924-1996).
Namenstage: Konrad, Urban, Thea, Friedbert, Nemesius, Susanna, Benjamin, Kurt, Elias, Abraham, Nikolaus.

Aufgerufen am 21.01.2022 um 01:18 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-19-dezember-1956-der-film-sissi-die-junge-kaiserin-mit-romy-schneider-und-karlheinz-boehm-wird-in-muenchen-uraufgefuehrt-114115387

Kommentare

Schlagzeilen