Tagesspiegel

19. Jänner 2007: Der Wiener Kabarettist, Komponist und Schriftsteller Gerhard Bronner stirbt 84-jährig in einem Wiener Spital an den Folgen eines Schlaganfalls

Unter Mittwoch, 19. Jänner, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1477: Erzherzog Maximilian, der Sohn von Kaiser Friedrich III., heiratet die burgundische Erbtochter Maria, einziges Kind von Herzog Karl dem Kühnen. SN/public domain
1477: Erzherzog Maximilian, der Sohn von Kaiser Friedrich III., heiratet die burgundische Erbtochter Maria, einziges Kind von Herzog Karl dem Kühnen.

1252: Papst Innozenz IV. ermächtigt mit der Konstitution "Ad extirpanda" die Inquisitoren, Geständnisse durch Folter zu erzwingen.
1477: Erzherzog Maximilian, der Sohn von Kaiser Friedrich III., heiratet die burgundische Erbtochter Maria, einziges Kind von Herzog Karl dem Kühnen.
1932: Die Sowjetunion bietet Japan die Aufnahme von Verhandlungen über einen Nichtangriffspakt an.
1937: Die BBC strahlt das erste Fernsehspiel aus, das eigens für dieses Medium geschrieben wurde ("The Underground Murder Mystery").
1977: Sondersitzung des Nationalrates im Zusammenhang mit dem versuchten Export von Scharfschützenmunition nach dem damals im Kriegszustand befindlichen Syrien. Wegen seiner Verbindungen zum Waffenhändler Alois Weichselbaumer gerät Verteidigungsminister Karl Lütgendorf ins Kreuzfeuer der Kritik.
1992: Aus einem Mob-Lager des Bundesheeres in Osttirol werden 86 Waffen entwendet. Ein Großteil der Täter wird später gefasst.
2002: In der Schweiz schließen Vertreter der Konfliktparteien im Sezessionskrieg in Südsudan einen Waffenstillstand, das sog. Bürgenstock-Abkommen. In den darauffolgenden Gesprächen einigt man sich drei Jahre später auf ein Friedensabkommen für die sudanesische Region, worin dem Südsudan Autonomierechte zugestanden werden.
2007: Der Wiener Kabarettist, Komponist und Schriftsteller Gerhard Bronner stirbt 84-jährig in einem Wiener Spital an den Folgen eines Schlaganfalls. Die vielfach ausgezeichnete Legende prägte die heimische Kabarettszene der Nachkriegszeit entscheidend mit.
2012: Der Nationalrat beschließt die Einführung der "modularen Oberstufe", welche Schüler/innen das Aufsteigen mit höchstens zwei "Nicht Genügend" in die nächste Klasse ermöglicht. Umgesetzt wird die Reform ab 2013, mit Beginn des Schuljahres 2017/18 soll sie abgeschlossen sein. Bei einer negativen Note muss nicht mehr die Klasse wiederholt werden, sondern lediglich das Modul. Bis zur Matura müssen alle Fächer positiv absolviert sein.
2012: Der Foto-Pionier Kodak ist pleite und stellt nach einem langen Überlebenskampf einen Insolvenzantrag. Eingeleitet wird vom US-Kamerakonzern Eastman Kodak ein Verfahren nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts. Das gut 130 Jahre alte Unternehmen hatte einst die analoge Fotografie entscheidend geprägt, mit dem Wechsel zu digitalen Bildern hatte der Konzern jedoch massive Schwierigkeiten. Kodak will nach dem Insolvenzverfahren als Druck-Spezialist weitermachen.

Geburtstage: Robert Edward Lee, Südstaatengeneral (1807-1870); Max Tau, dt. Schriftsteller (1897-1976); Leonid Witaljewitsch Kantorowitsch, sowjet. Mathematiker, Nobelpreis 1975 (1912-1986); Jerzy Kawalerowicz, poln. Filmregisseur (1922-2007); Richard Lester, US-Filmregisseur (1932); Joseph Nye, US-Politologe/Politiker/Autor (1937); Michael Crawford, brit. Schauspieler (1942); Erwin Kaipel, öst. Politiker (1952); Claudio Marchisio, ital. Ex-Fußballspieler (1986).
Todestage: Charlotte Kaiserin von Mexiko (geb. Prinzessin von Belgien) (1840-1927); Manuel Machado, span. Dichter (1874-1947); Leopold Trepper, poln. Widerstandskämpfer (1904-1982); Gerhard Bronner, öst. Kabarettist, Komponist und Schriftsteller (1922-2007); Vavá, bras. Fußballer (WM 1958, 1962) (1934-2002); Franz Innerhofer, öst. Autor (1944-2002); Miguel Ferrer, US-Schauspieler (1955-2017); Sarah Burke, kanad. Ski-Freestyle-Fahrerin (1982-2012).
Namenstage: Marius, Knud, Agritius, Ratmund, Heinrich, Kanutus, Dagobert, Sara, Mario, Pia, Martha, Paulus.

Aufgerufen am 17.05.2022 um 04:18 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-19-jaenner-2007-der-wiener-kabarettist-komponist-und-schriftsteller-gerhard-bronner-stirbt-84-jaehrig-in-einem-wiener-spital-an-den-folgen-eines-schlaganfalls-115415026

Kommentare

Schlagzeilen