Tagesspiegel

20. Dezember 1924: In Österreich beginnt der Umtausch der Krone in den neuen Schilling.

Unter Freitag, 20. Dezember, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1989: US-Militärintervention in Panama. Die Angreifer haben den Befehl, den Regierungs- und Armeechef General Noriega ( hier mit Agenten der Drug Enforcement Administration (DEA) an Bord eines Flugzeugs der US Air Force) festzunehmen und in die USA zu bringen. Offiziell wird ihm Drogenhandel vorgeworfen. SN/public domain
1989: US-Militärintervention in Panama. Die Angreifer haben den Befehl, den Regierungs- und Armeechef General Noriega ( hier mit Agenten der Drug Enforcement Administration (DEA) an Bord eines Flugzeugs der US Air Force) festzunehmen und in die USA zu bringen. Offiziell wird ihm Drogenhandel vorgeworfen.

69: Der römische Kaiser Vitellius fällt im Straßenkampf in Rom.
1849: Erzherzog Johann, der Bruder des österreichischen Kaisers Franz I., tritt als deutscher Reichsverweser zurück.
1914: Erster Weltkrieg: Das österreichische U-Boot "U 12" versenkt in der Straße von Otranto das französische Schlachtschiff "Jean Bart".
1924: Adolf Hitler wird auf Bewährung aus der Festungshaft in Landsberg am Lech entlassen.
1924: In Österreich beginnt der Umtausch der Krone in den neuen Schilling.
1929: Wegen finanzieller Schwierigkeiten wird Berlin unter Staatsaufsicht gestellt.
1939: In München wird der Hans-Schweikart-Film "Befreite Hände" mit Brigitte Horney uraufgeführt.
1964: In Südvietnam reißt eine Gruppe jüngerer Generäle die Macht an sich und löst den zivilen Nationalrat auf.
1984: General Hannes Philipp übernimmt als Nachfolger von General Ernest Bernadiner die Führung des österreichischen Bundesheeres.
1989: US-Militärintervention in Panama. Viele Tote und Verletzte bei Kämpfen mit panamesischen Soldaten. Die Angreifer haben den Befehl, den Regierungs- und Armeechef General Noriega festzunehmen und in die USA zu bringen. Offiziell wird ihm Drogenhandel vorgeworfen.
1989: Rumäniens Staats- und Parteichef Ceausescu verhängt den Ausnahmezustand über Timisoara (Temesvar). Die Unruhen im Lande breiten sich weiter aus.
1989: Als erste kommunistische Partei einer Sowjetrepublik beschließt Litauen die Abspaltung von der zentralen Kommunistischen Partei der Sowjetunion, der KPdSU.
1994: Der österreichische Bundesrat stimmt den EU-Begleitgesetzen zu.
1999: Die Volksrepublik China übernimmt die seit 1557 von Portugal beherrschte Kolonie Macau.
2009: Die UNO-Generalversammlung nimmt in New York das "Internationale Übereinkommen zum Schutz aller Personen vor dem Verschwindenlassen" an. Die Konvention tritt am 23. Dezember 2010 in Kraft.

Geburtstage: John Fletcher, engl. Dramatiker (1579-1625); Pieter de Hooch, niederld. Maler (1629-1684); Sir Robert Menzies, austral. Politiker (1894-1978); Walter Davy, öst. Regisseur und Schauspieler, Schremser in "Kottan ermittelt" (1924-2003); Friederike Mayröcker, öst. Schriftstellerin (1924); Peter Janisch, öst. Regisseur und Schausp. (1924-2015); Gernot Wolfgruber, öst. Schriftsteller (1944); Kazimierz Marcinkiewicz, poln. Politiker, Ministerpräsident 2005/06 (1959); Alain de Botton, schwz. Schriftst. (1969); Pietro Piller Cottrer, ital. Skilangläufer (1974); Michael Rogers, australischer Radrennfahrer (1979).
Todestage: Aulus Vitellius, röm. Kaiser (12-69); Johann Moritz, Fürst von Nassau-Siegen, niedl. Staatsmann (1604-1679); Abbas II. Hilmi, ägypt. Khedive (Vizekönig) (1874-1944); Adolf Vogel, dt.-öst. Opernsänger (1897-1969); James Hilton, brit. Erzähler (1900-1954); Hank Snow, US-Countrysänger (1914-1999); Brittany Murphy, US-amer. Schauspielerin (1977-2009).
Namenstage: Eugen, Regina, Julius, Hoger, Hermann, Holger, Heinrich, Eike, Vitus, Ignaz, Ambrosius.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.01.2021 um 08:46 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-20-dezember-1924-in-oesterreich-beginnt-der-umtausch-der-krone-in-den-neuen-schilling-80562355

Kommentare

Schlagzeilen