Tagesspiegel

20. Februar 1980: Der Bescheid von US-Präsident Jimmy Carter über den Boykott der Olympischen Spiele in Moskau tritt in Kraft.

Unter Donnerstag, 20. Februar, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1790: In Wien stirbt Kaiser Joseph II. nach zehnjähriger Regierungszeit ohne männliche Nachkommen. Den Thron besteigt sein Bruder Leopold II. (Bild), bis dahin Großherzog von Toskana. SN/public domain
1790: In Wien stirbt Kaiser Joseph II. nach zehnjähriger Regierungszeit ohne männliche Nachkommen. Den Thron besteigt sein Bruder Leopold II. (Bild), bis dahin Großherzog von Toskana.

1790: In Wien stirbt Kaiser Joseph II. nach zehnjähriger Regierungszeit ohne männliche Nachkommen. Den Thron besteigt sein Bruder Leopold II., bis dahin Großherzog von Toskana.
1810: In Mantua wird auf Befehl Napoleons der Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer standrechtlich erschossen.
1915: In San Francisco wird die 25. Weltausstellung eröffnet.
1965: Die amerikanische Mondsonde Ranger-8 schickt vor ihrem Aufschlag rund 7.500 Nahaufnahmen des Mondes zur Erde.
1975: Das Schauspiel "Die Rattenfänger" von Carl Zuckmayer wird in Zürich uraufgeführt.
1980: Der Bescheid von US-Präsident Jimmy Carter über den Boykott der Olympischen Spiele in Moskau tritt in Kraft.
1985: Die UdSSR unterzeichnet Abkommen mit der Internationalen Atomenergiebehörde über die Kontrolle ihrer zivilen Kernanlagen.
1990: Der sowjetische Präsident Gorbatschow fordert einen Friedensvertrag als Voraussetzung für die deutsche Einheit.
2000: In mehreren europäischen Ländern und den USA finden Kundgebungen gegen die FPÖ-Regierungsbeteiligung in Österreich statt.
2005: Furchtbare Tragödie in Schönbrunn: Der vier Jahre alte Elefantenbulle "Abu" greift den Pfleger Gerd Kohl bei der so genannten Morgenroutine an und spießt ihn mit seinen Stoßzähnen auf. Der 39-Jährige wird getötet - jede Hilfe kommt zu spät.
2010: Die erste Frauenministerin Österreichs, Johanna Dohnal (SPÖ), stirbt 71-jährig an Herzversagen.

Geburtstage: Hans-Christian Blech, dt. Schauspieler (1915-1993); Karl Hans Albrecht, dt. Unternehmer (ALDI) (1920-2014); Kurt Skalnik, öst. Journalist/Historiker (1925-1997); Robert Altman, US-Filmregisseur/Produzent (1925-2006); Christoph Eschenbach, dt. Dirigent/Pianist (1940); Rudolf Edlinger, öst. Politiker (1940); George Smoot, US-amer. Physiker; Nobelpreis 2006 (1945).
Todestage: Kaiser Joseph II., Sohn und Nachfolger Maria Theresias (1741-1790); Andreas Hofer, tirol. Freiheitskämpfer (1767-1810); Frederick Douglass, US-Journalist und Vertreter der Bewegung zur Abschaffung d. Sklaverei (1817-1895); Robert E. Peary, US-Polarforscher (1856-1920); Rudolf Buchinger, öst. Politiker (1879-1950); Alexander Haig, US-General/Politiker (1924-2010); Johanna Dohnal, öst. Politikerin (1939-2010).
Namenstage: Leo, Coron, Ulrich, Eleutherius, Amata, Eucharius, Falko, Jordan, Apollonia, Leobard, Wilfrik.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.01.2021 um 06:40 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-20-februar-1980-der-bescheid-von-us-praesident-jimmy-carter-ueber-den-boykott-der-olympischen-spiele-in-moskau-tritt-in-kraft-83397616

Kommentare

Schlagzeilen