Tagesspiegel

22. Februar 2005: Die Koalition einigt sich auf eine Verkürzung der Wehrdienstzeit auf sechs Monate.

Unter Samstag, 22. Februar, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1790: Friedrich Schiller heiratet Charlotte von Lengefeld. SN/public domain
1790: Friedrich Schiller heiratet Charlotte von Lengefeld.

1300: Papst Bonifaz VIII. führt mit der Bulle "Ante quorum habet fide" das "Heilige Jahr" ein.
1495: König Karl VIII. von Frankreich zieht mit seinen Truppen in Neapel ein und lässt sich dort zum König krönen.
1790: Friedrich Schiller heiratet Charlotte von Lengefeld.
1795: Der Schotte Mungo Park bricht zu einer Reise in das Innere Afrikas auf, die ihn von der Mündung des Gambia über den oberen Senegal zum Niger führt, den er als erster Europäer erforscht.
1890: In Amerika erscheint die erste durchgehend bebilderte Zeitschrift: "The Illustrated American".
1915: Die Winterschlacht in Masuren/Ostpreußen geht nach der Zerschlagung der russischen Armee zu Ende, die Deutschen machen mehr als 100.000 Gefangene.
1940: Der viereinhalbjährige Tenzin Gyatso wird in Lhasa als 14. Dalai Lama inthronisiert.
1990: Ausschreitungen einer kleinen anarchistischen Gruppe, bei der ansonsten friedlich ablaufenden "Anti-Opernball"-Demonstration, führen zu rund hundert Verletzten, darunter sechzig Polizisten.
2000: Nach sintflutartigen Regenfällen stehen riesige Gebiete des südostafrikanischen Staates Mosambik unter Wasser.
2000: Die US-Raumfähre "Endeavour" schließt ihre Erdvermessungsmission ab und landet nach elf Tagen im All wieder auf der Erde.
2005: Die Koalition einigt sich auf eine Verkürzung der Wehrdienstzeit auf sechs Monate.

Geburtstage: Jean Charles Peltier, frz. Physiker (1785-1845); Frédéric Chopin, poln. Komponist (1810-1849); August Bebel, Mitbegründer der dt. Sozialdemokraten (1840-1913); Alfred Verdross, öst. Jurist (1890-1980); Luis Buñuel, span. Filmregisseur (1900-1983); Maria Hellwig, dt. Volksmusiksängerin (1920-2010); Rupert Riedl, öst. Zoologe/Meeresbiol. (1925-2005); Danilo Kiš, serb. Autor (1935-1989); Miou-Miou (eigtl. Sylvette Herry), frz. Schauspielerin (1950); Julie (Mary) Walters, brit. Schauspielerin (1950); Drew Barrymore, US-Schauspielerin (1975); Jeanette Biedermann, dt. Schauspielerin und Popsängerin (1980).
Todestage: Charles Brockden Brown, US-Schriftsteller (1771-1810); Oskar Kokoschka, öst. Maler und Grafiker (1886-1980); Efrem Zimbalist, Geiger und Komponist (1889-1985); Elfi Althoff-Jacobi, öst. Zirkusdirektorin (1914-1995); Hubert Aratym (eigentl. Hubert Pelikan), öst. Maler, Bildhauer, Bühnenbildner (1926-2000).
Namenstage: Margareta, Robert, Johanna, Isabella, Elisabeth, Marhold.

Aufgerufen am 04.12.2021 um 03:55 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-22-februar-2005-die-koalition-einigt-sich-auf-eine-verkuerzung-der-wehrdienstzeit-auf-sechs-monate-83723341

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen