Tagesspiegel

26. Dezember 1986: Am Bauzaun der Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf kommt es zu schweren Krawallen mit Festnahmen und Verletzten.

Unter Sonntag, 26. Dezember, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1831: Uraufführung der Oper „Norma“ von Vincenzo Bellini an der Mailänder Scala SN/public domain
1831: Uraufführung der Oper „Norma“ von Vincenzo Bellini an der Mailänder Scala

1606: Erste belegte Aufführung der Tragödie "König Lear" von William Shakespeare in Whitehall Palace in London.
1776: Washingtons Truppen nehmen im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg nach der Überquerung des Delaware-Flusses in der Schlacht bei Trenton an die 1.000 Hessen gefangen.
1831: Uraufführung der Oper "Norma" von Vincenzo Bellini an der Mailänder Scala.
1906: Premiere des Films "The Story of the Kelly Gang" von Regisseur Charles Tait in Melbourne. Es ist dies der erste Spielfilm der Filmgeschichte, der länger als eine Stunde dauert.
1916: Die Mittelmächte lehnen in ihrer Antwort auf die Friedensnote des US-Präsidenten Woodrow Wilson die Nennung ihrer Kriegs- und Friedensziele ab.
1986: Am Bauzaun der Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf kommt es zu schweren Krawallen mit Festnahmen und Verletzten.
1991: Die Sowjetunion löst sich offiziell auf. "Nachfolger" ist die aus 15 ehemaligen Sowjet-Republiken bestehende "Russische Föderation", die größte davon ist Russland. Der Kalte Krieg ist somit zu Ende.
1991: Bei den ersten Mehrparteienwahlen in Algerien zeichnet sich ein Sieg der fundamentalistischen Islamischen Heilsfront (FIS) ab. Die Armee verhindert die Abhaltung des zweiten Wahlgangs.
2006: Bei der Explosion einer Benzinpipeline in der nigerianischen Metropole Lagos werden rund 270 Menschen getötet, die an der Leitung illegal Treibstoff abzapfen wollten.

Geburtstage: Thomas Gray, engl. Dichter (1716-1771); Klemens Maria Hofbauer, öst. Priester (Landespatron von Wien) (1751-1820); Heinrich Joseph von Collin, öst. Dichter (1771-1811); Karl Hillebrand, öst. Astronom (1861-1939); Henry Miller, US-Schriftsteller (1891-1980); Helmut Eder, öst. Komponist (1916-2005); Earle Brown, US-Komponist (1926-2002); Alfred Müller-Felsenburg, dt. Schriftsteller (1926-2007); John Scofield, US-Jazz-Gitarrist (1951); David Sedaris, US-Schriftsteller und Journalist (1956); Jared Leto, US-amer. Musiker/Schauspieler (1971); Hugo Lloris, frz. Fußballtorwart (1986).
Todestage: Claude Adrien Helvétius, frz. Philosoph (1715-1771); Theodor Egon Ritter von Oppolzer, öst. Astronom (1841-1886); Max Warburg, dt. Bankier (1867-1946); Gerald Ford, US-Politiker, 38. Präsident der USA (1974-77) (1913-2006); Roland Goeschl, öst. Bildhauer (1932-2016); James Rizzi, US-amer. Künstler (1950-2011).
Namenstage: Stephan, Edbert, Adelhard, Richlind, Erzmart, Stefanie, Senta.

Aufgerufen am 25.01.2022 um 01:58 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-26-dezember-1986-am-bauzaun-der-wiederaufbereitungsanlage-wackersdorf-kommt-es-zu-schweren-krawallen-mit-festnahmen-und-verletzten-114118036

Kommentare

Schlagzeilen