Tagesspiegel

26. März 1931: Gründung der Fluggesellschaft Swissair.

Unter Freitag, 26. März, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1991: Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay unterzeichnen den Gründungsvertrag der südamerikanischen Wirtschaftsorganisation Mercosur. SN/public domain
1991: Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay unterzeichnen den Gründungsvertrag der südamerikanischen Wirtschaftsorganisation Mercosur.

1821: Im Wiener Burgtheater wird das dramatische Gedicht "Das goldene Vließ" von Franz Grillparzer, bestehend aus den Trauerspielen "Der Gastfreund", "Die Argonauten" und "Medea", uraufgeführt.
1881: Fürst Karl I. aus der Dynastie Hohenzollern-Sigmaringen proklamiert als Carol I. das Königreich Rumänien.
1921: Ex-Kaiser Karl I. beginnt seinen ersten Versuch zur Wiederherstellung der apostolischen Königswürde in Ungarn. Am 4.4. wird er in Szombathely (Steinamanger) zur Umkehr gezwungen.
1926: In Wien wird Emmerich Kálmáns Operette "Die Zirkusprinzessin" uraufgeführt.
1931: Gründung der Fluggesellschaft Swissair.
1971: Der Führer der bei den Wahlen siegreichen Awami-Liga, Scheich Mujibur Rahman, proklamiert in Ostpakistan die unabhängige Republik Bangladesch. Die pakistanische Regierung verhängt daraufhin das Kriegsrecht.
1976: Durchbruch des Sicherheitsstollens zum St. Gotthard-Straßentunnel, dem längsten der Welt.
1981: In London gründen abtrünnige Labour-Abgeordnete eine neue Sozialdemokratische Partei (SDP) Großbritanniens.
1986: In Brasilien bringt eine Neunjährige ein 3,2 Kilo schweres Kind zur Welt.
1986: Libyen ruft arabische Todesschwadronen zu Anschlägen auf US-Einrichtungen auf.
1991: Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay unterzeichnen den Gründungsvertrag der südamerikanischen Wirtschaftsorganisation Mercosur.
1991: Kevin Costners Indianer-Epos "Der mit dem Wolf tanzt" erhält in Los Angeles sieben Oscars.

Geburtstage: Serafín Álvarez Quintero, span. Dramatiker (1871-1938); Herbert Günther, dt. Schriftsteller (1906-1978); Tennessee Williams, US-Dramatiker (1911-1983); Sir Bernard Katz, brit. Biophysiker; Nobelpreis 1970 (1911-2003); Christian B. Anfinsen, US-Biochemiker; Nobelpreis 1972 (1916-1995); Sterling Hayden, US-Schauspieler (1916-1986); Leonard Nimoy, US-Schauspieler (1931-2015); Klaus Hoffmann, dt. Schauspieler (1951); Bettina Galvagni, südtirol. Autorin/Ärztin (1976).
Todestage: Johann Schroth, öst. Naturheilkundiger (1800-1856); Lin Yutang, chines. Schriftsteller (1895-1976); David Packard, US-Unternehmer (1912-1996); Geraldine Ferraro, US-Politikerin (1935-2011).
Namenstage: Ludger, Leodogar, Emanuel, Larissa, Kastulus, Vera, Ortrun, Ortwin, Irenäus, Theodor.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 03:50 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-26-maerz-1931-gruendung-der-fluggesellschaft-swissair-101241928

Kommentare

Schlagzeilen