Tagesspiegel

28. Dezember 1908: Ein verheerendes Erdbeben verwüstet Messina und Südkalabrien - etwa 83.000 Tote.

Unter Freitag, 28. Dezember, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1948: Der ägyptische Ministerpräsident Mahmud Fahmi Nokrashi Pascha (Mitte) wird von einem Studenten ermordet. König Faruk ernennt Ibrahim Abdel Hadi zum Nachfolger. SN/public domain
1948: Der ägyptische Ministerpräsident Mahmud Fahmi Nokrashi Pascha (Mitte) wird von einem Studenten ermordet. König Faruk ernennt Ibrahim Abdel Hadi zum Nachfolger.

1908: Ein verheerendes Erdbeben verwüstet Messina und Südkalabrien: etwa 83.000 Tote.
1948: Der ägyptische Ministerpräsident Mahmud Fahmi Nokrashi Pascha wird von einem Studenten ermordet. König Faruk ernennt Ibrahim Abdel Hadi zum Nachfolger.
1968: Bei einem Überraschungsangriff auf den internationalen Flughafen von Beirut zerstören israelische Kommandos 13 Flugzeuge. Die Operation wird als Vergeltungsmaßnahme für den Beschuss einer Maschine der israelischen Luftfahrtgesellschaft "El Al" durch arabische Terroristen im Flughafen von Zürich dargestellt.
1988: Der "Mann mit dem Koffer", Bela Rabelbauer, wird in Wien des schweren Betrugs sowie der Beteiligung an Untreue und Amtsmissbrauch schuldig gesprochen und zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. 1991 wird er in zweiter Instanz zu sieben Jahren Haft verurteilt.
1993: Der ultranationalistische russische Politiker Wladimir Schirinowski wird aus Bulgarien ausgewiesen, nachdem er Staatspräsident Schelju Schelew öffentlich verunglimpft hatte.
2008: Zweiter Tag der israelischen Militäroffensive "Gegossenes Blei" im Gazastreifen, mit Dutzenden Toten auf palästinensischer Seite.

Geburtstage: Carl R. Fresenius, dt. Chemiker (1818-1897); Friedrich Wilhelm Murnau, dt. Filmregisseur (1888-1931); Johann (John) Frh. v. Neumann, öst.-amer. Mathematiker (1903-1957); Richard Clayderman, frz. Pianist (1953).
Todestage: Gustave Eiffel, frz. Ingenieur (1832-1923); Paul Hindemith, dt. Komponist (1895-1963); Luise Paichl, öst. Schausp./Sängerin (1901-1963); Gustav Zelibor, öst. Kapellmeister (1903-1978); William Shirer, US-Autor (1904-1993); Earl Kenneth Hines, US-Jazzmusiker (1905-1983); Rudi Schuricke, dt. Sänger (1913-1973); Otto Pammer, öst. Kameramann, Regisseur und Produzent (1926-2008).
Namenstage: Hubald, Jolande, Theodor, Hermann, Otto, Domitian, Thaddäus, Kaspar, Franz.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.11.2020 um 03:05 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-28-dezember-1908-ein-verheerendes-erdbeben-verwuestet-messina-und-suedkalabrien-etwa-83-000-tote-62823511

Schlagzeilen