Tagesspiegel

29. Dezember 1948: Ein britisches Ultimatum an Israel bewirkt die Einstellung der Kampfhandlungen im Nahen Osten.

Unter Samstag, 29. Dezember, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1933: Der rumänische Regierungschef Ion Duca fällt in Sinaia einem Attentat der verbotenen faschistischen „Eisernen Garde“ zum Opfer. König Carol II. ernennt Constantin Angelescu zum Nachfolger. SN/public domain
1933: Der rumänische Regierungschef Ion Duca fällt in Sinaia einem Attentat der verbotenen faschistischen „Eisernen Garde“ zum Opfer. König Carol II. ernennt Constantin Angelescu zum Nachfolger.

1923: Mit der Verhaftung der Anführer wird ein geplanter kommunistischer Aufstand in der spanischen Hauptstadt Madrid verhindert.
1933: Der rumänische Regierungschef Ion Duca fällt in Sinaia einem Attentat der verbotenen faschistischen "Eisernen Garde" zum Opfer. König Carol II. ernennt Constantin Angelescu zum Nachfolger.
1948: Ein britisches Ultimatum an Israel bewirkt die Einstellung der Kampfhandlungen im Nahen Osten.
1948: Jugoslawiens Regierungschef Marschall Tito kündigt in Abkehr vom sowjetischen Modell einen eigenständigen Weg zum Sozialismus an.
1963: Die britische Regierung entsendet Truppen nach Zypern, um die bürgerkriegsähnlichen Unruhen zu schlichten, die zwischen griechischen und türkischen Zyprioten in der 1960 unabhängig gewordenen britischen Kronkolonie ausgebrochen sind.
1983: Prinzessin Caroline von Monaco, Tochter von Fürst Rainier III., heiratet in zweiter Ehe den italienischen Industriellensohn Stefano Casiraghi.
2008: Am dritten Tag der israelischen Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen verhärten sich die Fronten weiter. Israel weitet die Angriffe aus und erteilt Forderungen nach einer Waffenruhe eine Absage. Auch ein Hamas-Vertreter lehnt Friedensverhandlungen ab. Israels Verteidigungsminister Ehud Barak erklärt, Israel führe gegen die palästinensische Organisation einen "Krieg bis zum bitteren Ende". Die Luftangriffe richteten sich nicht gegen das palästinensische Volk, sondern gegen die Hamas, so Barak.

Geburtstage: Pierre Werner, luxemburgischer Politiker (1913-2002); Alfred Vohrer, dt. Filmregisseur (1918-1986); Friedrich Jahn, öst. "Hendl-König" (1923-1998); Jon Voight, US-Schauspieler, Vater von Schauspielerin Angelina Jolie (1938); Peter Runggaldier, Südtiroler Skirennfahrer (1968).
Todestage: Willy Birgel, dt. Schauspieler (1891-1973); Axel Corti, öst. Regisseur (1933-1993); Freddie Hubbard, US-Jazz-Trompeter (1938-2008).
Namenstage: Thomas, Tamara, David, Otwald, Lothar, Jonathan, Reginbert, Markellus, Winthir.

Quelle: SN

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:30 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-29-dezember-1948-ein-britisches-ultimatum-an-israel-bewirkt-die-einstellung-der-kampfhandlungen-im-nahen-osten-62824339

Schlagzeilen