Tagesspiegel

29. September 1979: Papst Johannes Paul II. besucht Irland.

Unter Sonntag, 29. September, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1934: Albert Einsteins Buch „Mein Weltbild“ wird in Deutschland verboten. SN/public domain
1934: Albert Einsteins Buch „Mein Weltbild“ wird in Deutschland verboten.

1899: In Brünn findet der erste gesamtösterreichische Parteitag der Sozialdemokratie statt.
1934: Albert Einsteins Buch "Mein Weltbild" wird in Deutschland verboten.
1944: Die deutsche Wehrmacht gibt den Abschluss der Absetzbewegung bekannt, in deren Verlauf ganz Estland geräumt wurde.
1954: Gründung der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) in Genf.
1979: Papst Johannes Paul II. besucht Irland.
2004: Nach wochenlangen Spekulationen tritt der St. Pöltener Diözesanbischof Kurt Krenn wegen der Sex-Affäre im Priesterseminar zurück. Sein Nachfolger wird der bisherige Diözesanbischof von Feldkirch, Klaus Küng.

Geburtstage: Miguel Unamuno, span. Philosoph und Schriftsteller (1864-1936); Albin Skoda, öst. Schauspieler (1909-1961); Margot Hielscher, dt. Schauspielerin (1919-2017); Rolf Kühn, dt. Jazzmusiker (1929); Ivica Vastić, öst.-kroat. Fußballspieler (1969).
Todestage: Angelo Poliziano, ital. Humanist (1454-1494); Virgil Thomson, US-Komponist (1896-1989); Marnix Gijsen, belg. Schriftsteller (1899-1984).
Namenstage: Gabriel, Michael, Raphael, Lothar, Michaela, Raphaela, Gabriela, Johannes, Karl, Konrad.

Quelle: SN

Aufgerufen am 27.09.2020 um 07:08 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-29-september-1979-papst-johannes-paul-ii-besucht-irland-76799200

Kommentare

Schlagzeilen