Tagesspiegel

3. April 1999: Kosovo-Krieg - Die NATO greift erstmals das Zentrum von Belgrad mit Marschflugkörpern an.

Unter Mittwoch, 3. April, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1849: Eine Abordnung der Frankfurter Nationalversammlung bietet König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen (hier auf einer Porträtaufnahme von Hermann Biow aus dem Jahr 1847) nochmals die deutsche Kaiserkrone an, die dieser am 28. April definitiv ablehnt. SN/public domain
1849: Eine Abordnung der Frankfurter Nationalversammlung bietet König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen (hier auf einer Porträtaufnahme von Hermann Biow aus dem Jahr 1847) nochmals die deutsche Kaiserkrone an, die dieser am 28. April definitiv ablehnt.

1559: Im Frieden von Cateau-Cambrésis, der den Krieg zwischen Frankreich und Spanien beendet, verzichtet der französische König Heinrich II. auf seine Ansprüche in Italien und Burgund.
1849: Eine Abordnung der Frankfurter Nationalversammlung bietet König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen nochmals die deutsche Kaiserkrone an, die dieser am 28. April definitiv ablehnt.
1899: In Carrol County im US-Staat Maryland wird erstmals ein fahrbares Postamt eingesetzt.
1919: Die Nationalversammlung in Wien beschließt die Enteignung des Vermögens der entthronten Dynastie Habsburg-Lothringen sowie die Abschaffung des Adels und der Todesstrafe (Ausnahme ist das Standrecht).
1929: In Berlin wird Robert Musils Schauspiel "Die Schwärmer" uraufgeführt.
1944: Das in einem norwegischen Fjord liegende deutsche Schlachtschiff "Tirpitz" wird von britischen Militärflugzeugen angegriffen und beschädigt. 122 Mitglieder der Besatzung kommen ums Leben.
1949: Israel und Transjordanien vereinbaren einen Waffenstillstand.
1949: In Konstanz wird der erste Fall von Rauschgiftschmuggel nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland aufgedeckt.
1964: In Südrhodesien (heute Simbabwe) wird der rechtsextreme Politiker Ian Smith, Verfechter der weißen Minderheitsherrschaft, Premierminister. (1965 proklamiert er einseitig die völkerrechtlich unwirksame Unabhängigkeit von der britischen Krone).
1979: Die Volksrepublik China gibt die Nichtverlängerung des 1980 auslaufenden und seit den frühen 1960er-Jahren gegenstandslos gewordenen Freundschaftsvertrages mit der UdSSR aus dem Jahr 1950 bekannt.
1984: Zusammen mit zwei sowjetischen Kosmonauten fliegt Rakesh Sharma als erster Inder in den Weltraum.
1999: Kosovo-Krieg: Die NATO greift erstmals das Zentrum von Belgrad mit Marschflugkörpern an.
2004: Hunderttausende demonstrieren in deutschen Städten gegen die Sozialreformen der rot-grünen Regierung.
2009: Bei einem Amoklauf erschießt ein vietnamesischer Einwanderer in einem Sozialzentrum in Binghamton, im Bundesstaat New York, 13 Menschen, anschließend tötet er sich selbst.

Geburtstage: Marlon Brando, amer. Schauspieler (1924-2004); Juri Koroljow, russ. Maler (1929-1992); Poul Schlüter, dän. Politiker (1929); Jane Goodall, brit. Ethnologin u. Verhaltensforscherin (1934); Bjarne Riis, dänischer Radrennfahrer (1964).
Todestage: Juliusz Slowacki, poln. Dichter (1809-1849); Agostinho da Silva, portug. Philosoph (1906-1994); Wilfried Zeller-Zellenberg, öst. Schriftsteller (1910-1989).
Namenstage: Richard, Gangolf, Liudbirg, Irene, Christian, Darinus, Elisabeth, Elsa, Dorothea, Heinrich, Konrad.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.09.2020 um 07:02 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-3-april-1999-kosovo-krieg-die-nato-greift-erstmals-das-zentrum-von-belgrad-mit-marschflugkoerpern-an-67935466

Schlagzeilen