Tagesspiegel

3. Februar 1919: Erste Sitzung des Völkerbundrates in Paris.

Unter Sonntag, 3. Februar, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1989: In Paraguay wird der seit 34 Jahren diktatorisch regierende und für schwerste Menschenrechtsverstöße verantwortlich gemachte Staatschef General Alfredo Stroessner durch einen unblutigen Militärputsch gestürzt. SN/public domain
1989: In Paraguay wird der seit 34 Jahren diktatorisch regierende und für schwerste Menschenrechtsverstöße verantwortlich gemachte Staatschef General Alfredo Stroessner durch einen unblutigen Militärputsch gestürzt.

1919: Erste Sitzung des Völkerbundrates in Paris.
1934: Als erste Luftverkehrsgesellschaft der Welt eröffnet die Deutsche Lufthansa den regelmäßigen transozeanischen Luftpostdienst zwischen Europa und Südamerika.
1949: Die chinesische kommunistische Volksbefreiungsarmee zieht in Peking ein. Die Stadt wird nach mehr als zwanzigjähriger Unterbrechung wieder Hauptstadt Chinas.
1969: Yasser Arafat wird in Kairo vom Palästinensischen Nationalkongress zum Vorsitzenden der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) gewählt. Er löst den ersten Amtsinhaber Ahmed Shukeiri ab.
1969: Ein südafrikanisches Kommando ermordet in Tansania den Vorsitzenden der Befreiungsbewegung von Mozambique, Eduardo Mondlane.
1984: In Kalifornien bringt eine unfruchtbare Frau zum ersten Mal ein Kind zur Welt, nachdem ihr ein fremder Embryo gespendet worden war.
1989: Bei der bis dahin größten "Anti-Opernball-Demonstration" in Wien werden 22 Demonstranten, drei Journalisten und 27 Polizisten verletzt. Zwölf Personen werden im Verlauf einer regelrechten Straßenschlacht festgenommen.
1989: In Paraguay wird der seit 34 Jahren diktatorisch regierende und für schwerste Menschenrechtsverstöße verantwortlich gemachte Staatschef General Alfredo Stroessner durch einen unblutigen Militärputsch gestürzt.
1994: US-Präsident Bill Clinton verfügt die Aufhebung des Handelsembargos gegen Vietnam.
2004: Die Pensionen werden zum Wahlkampfthema im Salzburger und Kärntner Landtagswahlkampf. Nachdem bekannt wurde, dass viele Pensionisten wegen der Anhebung der Krankenversicherungsbeiträge Kürzungen hinnehmen mussten, versprechen die Landeshauptleute Franz Schausberger (ÖVP) und Jörg Haider (FPÖ) in ihren Ländern den Ausgleich der Verluste.

Geburtstage: Felix Mendelssohn-Bartholdy, dt. Komponist (1809-1847); Hugo Junkers, dt. Flugzeugkonstrukteur (1859-1935); Karl Jatho, dt. Flugpionier (1873-1933); Gertrude Stein, US-Schriftstellerin (1874-1946); Norman Rockwell, US-Maler (1894-1978); Lao She (eigtl. Shu Qingchun), chin. Schriftst. (1899-1966); Luigi Dallapiccola, ital. Komponist (1904-1975); Simone Weil, frz. Philosophin (1909-1943); Bully Buhlan, dt. Schlagersänger (1924-1982); Andrzej Szczypiorski, poln. Schriftst. und Polit. (1924-2000); Camilo Torres Restrepo, kolumbian. Politiker u. Theologe (1929-1966); Helga Dernesch, öst. Sängerin (1939).
Todestage: Yvette Guilbert, frz. Schauspielerin (1866-1944); Boris Karloff, US-brit. Schauspieler (1887-1969); Erhart Kästner, dt. Schriftsteller (1904-1974); John Cassavetes, US-Filmregisseur und -Schauspieler (1929-1989).
Namenstage: Oskar, Blasius, Ansgar, Neyhardt, Irmbert, Hadelin, Veronika, Johanna, Alois, Michael, Belinda, Anna, Maria.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.06.2019 um 03:10 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-3-februar-1919-erste-sitzung-des-voelkerbundrates-in-paris-64984726

Schlagzeilen