Tagesspiegel

31. Mai 1975: In Paris wird die Europäische Weltraumorganisation (ESA) gegründet.

Unter Sonntag, 31. Mai, im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1910: Durch den Zusammenschluss der britischen Kolonien Natal, Oranjefreistaat, Transvaal und Kapkolonie wird Südafrika gegründet. Erster Premier des Apartheid-Staates wird der ehemalige Burenkriegsgeneral Louis Botha. SN/public domain
1910: Durch den Zusammenschluss der britischen Kolonien Natal, Oranjefreistaat, Transvaal und Kapkolonie wird Südafrika gegründet. Erster Premier des Apartheid-Staates wird der ehemalige Burenkriegsgeneral Louis Botha.

1740: Nach dem Tod seines Vaters Friedrich Wilhelm I. wird der 28-jährige Kronprinz als Friedrich II. preußischer König.
1875: Angehörige von Orden und Kongregationen werden aufgrund des "Klostergesetzes" aus Preußen ausgewiesen, ihr Vermögen wird eingezogen.
1885: Uraufführung des Lustspiels "Leonce und Lena" von Georg Büchner in Wien (nach anderen Angaben 1895 in München). Die Satire entlarvt die allgegenwärtige Langeweile der herrschenden Klassen.
1900: In China verbietet die kaiserliche Regierung den Geheimbund der "Boxer" (Yihetuan), dessen Ziel es ist, das Reich der Mitte von fremder Bevormundung zu befreien. Der Boxer-Aufstand gipfelte in der achtwöchigen Belagerung des Pekinger Gesandtschaftsviertels und wurde durch ein europäisches Expeditionskorps niedergeschlagen.
1910: Durch den Zusammenschluss der britischen Kolonien Natal, Oranjefreistaat, Transvaal und Kapkolonie wird Südafrika gegründet. Erster Premier des Apartheid-Staates wird der ehemalige Burenkriegsgeneral Louis Botha.
1915: Ein italienischer Angriff gegen Lavarone wird von den k.u.k.-Truppen zurückgeschlagen, wobei die Angreifer schwere Verluste erleiden.
1940: In Limoges in Frankreich erklärt das belgische Exilparlament König Leopold III., der sich freiwillig in deutsche Kriegsgefangenschaft begeben hat, für abgesetzt.
1970: Bei einem schweren Erdbeben in Peru sterben fast 50.000 Menschen, rund 800.000 werden obdachlos.
1975: In Paris wird die Europäische Weltraumorganisation (ESA) gegründet.
2000: Annahme der Green-Card-Regelung durch die deutsche Regierung für bis zu 20.000 ausländische Computer-Spezialisten.
2000: Äthiopiens Ministerpräsident Meles Zenawi erklärt den Grenzkrieg mit Eritrea mit der Begründung für beendet, dass sein Land alle von Eritrea besetzten Gebiete zurückerobert habe. In Algier laufen unterdessen seit dem 30. Mai Friedensverhandlungen.
2015: Die Landtagswahl im Burgenland bringt der SPÖ überraschend starke Verluste von 6,3 Prozentpunkten. Trotzdem hält die Partei von Landeshauptmann Hans Niessl mit 41,9 Prozent klar Position eins. Die ÖVP stürzt auf 29,1 Prozent ab, während die Freiheitlichen auf 15 Prozent deutlich zulegen. Grüne und Liste Burgenland mit 6,4 bzw. 4,8 Prozent gewinnen Stimmenanteile hinzu und bleiben im Landtag.
2015: SPÖ und ÖVP erleiden bei der steirischen Landtagswahl ein Debakel. Mit Einbußen von 9,1 bzw. 8,7 Prozentpunkten rutschen die beiden einstigen Großparteien unter die 30-Prozent-Marke. Mit 27,1 Prozent rückt die FPÖ, die sich fast verdreifacht, den Koalitionspartnern nahe. Die SPÖ behauptet mit 29,2 Prozent knapp Platz eins vor der Volkspartei mit 28,5 Prozent. Die Grünen gewinnen leicht, die KPÖ büßt minimal ein. Die NEOS scheitern wie im Burgenland am Einzug in den Landtag.

Geburtstage: Karl August Fürst von Hardenberg, preuß. Staatsmann (1750-1822); Stella Wang-Tindl, öst. Pianistin (1895-1974); Marianne Schönauer, öst. Schauspielerin (1920-1997); Frei Otto, dt. Architekt (1925-2015); Clint Eastwood, US-Schauspieler/Regisseur (1930); James Brendan Bolger, neuseel. Politiker (1935); Laurent Gbagbo, ivorischer Politiker (1945); Tommy Emmanuel, australischer Gitarrist (1955); Brooke Shields, US-Schauspielerin (1965).
Todestage: Friedrich Wilhelm I. von Preußen, "Soldatenkönig" (1688-1740); Elizabeth Blackwell, brit.-amer. Medizinerin (1821-1910); Tito Puente, US-amer. Latin-Jazz-Musiker/-Komponist puerto-rican. Hrkft. (1923-2000); Karl Wlaschek, öst. Unternehmer (Billa) (1917-2015).
Namenstage: Mechthild, Petronilla, Helmtrud, Simeon, Angela, Aldo, Petra, Felix, Theodor, Pilgrim.

Quelle: SN

Aufgerufen am 07.07.2020 um 12:26 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-31-mai-1975-in-paris-wird-die-europaeische-weltraumorganisation-esa-gegruendet-88165336

Kommentare

Schlagzeilen