Tagesspiegel

5. April 1990: Das erste frei gewählte Parlament der DDR konstituiert sich.

Unter Sonntag, 5. April, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1955: Der britische Premierminister Winston Churchill tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück, Nachfolger wird Anthony Eden. SN/public domain
1955: Der britische Premierminister Winston Churchill tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück, Nachfolger wird Anthony Eden.

1355: Karl IV. wird in Rom von einem päpstlichen Gesandten zum Kaiser gekrönt.
1795: Friede von Basel zwischen Frankreich und Preußen: Frankreich bleibt im Besitz des linken Rheinufers.
1945: Beginn der "Schlacht um Wien" - Sowjetische Truppen unter Marschall Tolbuchin treten zum Großangriff an.
1945: Zum letzten Mal werden V2-Raketen auf Ziele in den Regionen Brüssel, Antwerpen und Lüttich geschossen.
1945: Auf Befehl Hitlers wird im KZ Dachau der Bürgerbräu-Attentäter Georg Elser getötet.
1945: Die sowjetische Regierung kündigt den Neutralisierungsvertrag mit Japan vom 13. April 1941.
1955: Der britische Premierminister Winston Churchill tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück, Nachfolger wird Anthony Eden.
1970: Der am 31. März von linksextremen Guerilleros in Guatemala entführte deutsche Botschafter Karl Graf Spreti wird erschossen, nachdem die Regierung Guatemalas sich geweigert hatte, die Forderungen der Entführer zu erfüllen.
1990: Das erste frei gewählte Parlament der DDR konstituiert sich.
1995: Ägypten gibt internationalen Protesten nach und will das archäologische Areal von Gizeh unberührt lassen. Eine geplante Autobahn wird durch ein anderes Gebiet geführt.
2000: Nach der schweren Erkrankung von Keizo Obuchi wird Yoshiro zum neuen japanischen Ministerpräsidenten gewählt.

Geburtstage: Spencer Tracy, US-Schauspieler (1900-1967); Herbert Bayer, dt.-US-amer. Maler/Grafiker öst. Hrkft. (1900-1985); Elisabeth Neumann-Viertel, öst. Schauspielerin (1900-1994); Arthur Hailey, brit.-kanad. Schriftsteller (1920-2004); Agneta Fältskog, schwed. Sängerin (ABBA) (1950); Florian Scheuba, öst. Kabarettist (1965).
Todestage: George Savile, Marquess of Halifax, brit. Staatsmann (1633-1695); Tschiang Kai-Schek (Jiang Jieshi), chin. Militärdiktator (1887-1975); Franz Vecsey, ungar. Violinvirtuose (1893-1935); Max Brand, öst. Komponist (1896-1980); Rudolf Brunngraber, öst. Schriftsteller (1901-1960); Christian Pineau, frz. Politiker (1904-1995); Emilio Greco, ital. Bildhauer (1913-1995); Saul Bellow, US-Schriftsteller, Nobelpreis 1976 (1915-2005); Ron Richardson, US-Schauspieler (1952-1995).
Namenstage: Vinzenz, Juliana, Kreszentia, Theodora, Albrecht, Agathe, Senta, Eva, Gerhard, Katharina.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.10.2020 um 06:35 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-5-april-1990-das-erste-frei-gewaehlte-parlament-der-ddr-konstituiert-sich-85724128

Kommentare

Schlagzeilen