Tagesspiegel

5. März 1877: Wiener Erstaufführung von Richard Wagners Oper "Die Walküre"

Unter Samstag, 5. März, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1922: Der expressionistische Stummfilm „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“ von Friedrich Wilhelm Murnau nach dem Vampir-Roman „Dracula“ von Bram Stoker (1897) wird in Berlin uraufgeführt. Max Schreck spielt die Rolle des hohlwangigen und spinnenfingrigen Vampirs Nosferatu. SN/public domain
1922: Der expressionistische Stummfilm „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“ von Friedrich Wilhelm Murnau nach dem Vampir-Roman „Dracula“ von Bram Stoker (1897) wird in Berlin uraufgeführt. Max Schreck spielt die Rolle des hohlwangigen und spinnenfingrigen Vampirs Nosferatu.

1842: Die Arbeit von Kindern unter zwölf Jahren wird in Österreich behördlich verboten.
1877: Wiener Erstaufführung von Richard Wagners Oper "Die Walküre".
1922: Der expressionistische Stummfilm "Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens" von Friedrich Wilhelm Murnau nach dem Vampir-Roman "Dracula" von Bram Stoker (1897) wird in Berlin uraufgeführt. Max Schreck spielt die Rolle des hohlwangigen und spinnenfingrigen Vampirs Nosferatu, der den Zuschauern Gruselschauer über den Rücken jagt.
1927: Bayerns Behörden heben das Verbot der öffentlichen Rede für den NSDAP-Führer Adolf Hitler auf.
1932: Der christlichsoziale Arbeiterführer Leopold Kunschak fordert die Entwaffnung der Heimwehr und des Republikanischen Schutzbunds.
1937: Nachdem das Deutsche Reich das Erscheinen der Zeitung "Neue Freie Presse" verboten hatte und Österreich daraufhin die "Frankfurter Zeitung" verbot, werden sechs weitere österreichische Zeitungen im Deutschen Reich untersagt. Die deutsche Regierung will damit die Zulassung des NS-Organs "Völkischer Beobachter" in Österreich erzwingen.
1957: Beginn der "Hundert-Blumen"-Kampagne in China, die mit einer umfassenden Säuberung von "Rechtsabweichlern" endet. Der Aufruf des KP-Vorsitzenden Mao Zedong "Lasst hundert Blumen blühen, lasst hundert Schulen miteinander wetteifern" verfolgt in Wirklichkeit das Ziel, Systemkritiker dazu zu bringen, sich zu deklarieren, um wirksamer gegen sie vorgehen zu können.
1962: In Kamerun kommen beim Absturz eines britischen Verkehrsflugzeugs 111 Menschen ums Leben.
1992: Die UNO-Menschenrechtskommission in Genf verurteilt das israelische Vorgehen in den besetzten palästinensischen Gebieten.
2007: Beim Zusammenstoß eines Lastenhubschraubers mit einem Sportflugzeug kommen auf der Schmittenhöhe bei Zell am See im Salzburger Pinzgau acht Menschen - fünf Schweizer, ein Deutscher, ein Franzose und ein Osttiroler - ums Leben. Die beiden Fluggeräte sind im Gebiet der Schoberalm direkt aufeinander zugeflogen und zusammengeprallt. Die Piloten dürften einander nicht gesehen haben.
2007: Nach acht Jahren "Regentschaft" nimmt Opernballorganisatorin Elisabeth Gürtler den Hut. Ihre Nachfolge tritt Bankiersgattin Desiree Treichl-Stürgkh, Herausgeberin der Wohn- und Lifestyle-Zeitschrift "H.O.M.E", an.
2012: Ministerpräsident Wladimir Putin wird als Nachfolger von Dmitri Medwedew neuer Staatspräsident. Er hat dieses Amt nach 2000 und 2004 zum dritten Mal inne. Bei Protesten gegen die Wahl werden Hunderte Demonstrant/innen festgenommen.

Geburtstage: Gerhardus Mercator, (eigtl. Gerhard Krämer) niederl. Mathematiker, Kartograf und Geograf, Philosoph und Theologe (1512-1594); Lady Isabella Augusta Gregory, irische Dramatikerin (1852-1932); László Benedek, ung.-US-Filmregisseur und Drehbuchautor (1907-1992); Sir John Ross Marshall, neuseel. Politiker (1912-1988); Pier Paolo Pasolini, ital. Schriftsteller und Regisseur (1922-1975); Olusegun Obasanjo, Staatspräsident Nigerias 1976-1979 und 1999-2007 (1937); Felipe González, span. Politiker; Ministerpräsident 1982-96 (1942); Martin Essl, öst. Unternehmer (1962); Kit Armstrong, US-amer. Pianist (1992).
Todestage: Alessandro Graf Volta, ital. Physiker (1745-1827); Pierre-Simon Marquis de Laplace, frz. Physiker (1749-1827); Alfredo Casella, ital. Komponist (1883-1947); Robert Sherman, US-Filmkomponist (1925-2012); Kurt Moll, dt. Opernsänger (1938-2017); John Belushi, US-amer. Schauspieler (1949-1982).
Namenstage: Dietmar, Theophil, Johannes, Josef, Friedrich, Ruperta, Gerda, Olivia, Amadeus, Zdenko, Ingmar.

Aufgerufen am 22.05.2022 um 06:40 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-5-maerz-1877-wiener-erstauffuehrung-von-richard-wagners-oper-die-walkuere-117885154

Kommentare

Schlagzeilen