Tagesspiegel

7. Jänner 1927: Das erste transatlantische Telefongespräch wird von New York City nach London geführt

Unter Freitag, 7. Jänner, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1902: Nach der Niederschlagung des Boxeraufstands in China kehrt die 1901 nach Sian geflüchtete Kaiserinwitwe Cixi (Tzu-hsi) mit dem Hof in die Verbotene Stadt in Peking zurück. SN/public domain
1902: Nach der Niederschlagung des Boxeraufstands in China kehrt die 1901 nach Sian geflüchtete Kaiserinwitwe Cixi (Tzu-hsi) mit dem Hof in die Verbotene Stadt in Peking zurück.

1622: Kaiser Ferdinand II. schließt einen Friedensvertrag mit dem Fürsten von Siebenbürgen, Gabor Bethlen. Dieser war als Verbündeter der böhmischen Protestanten bis Preßburg vorgestoßen und hatte sich 1620 zum König von Ungarn proklamieren lassen.
1727: Uraufführung des Dramas "Lucio Vero, imperator di Roma" von Attilio Ariosti am King's Theatre in London.
1807: England verhängt eine Küstenblockade gegen das napoleonische Frankreich und dessen Verbündete.
1857: Uraufführung des Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur von Franz Liszt.
1902: Nach der Niederschlagung des Boxeraufstands in China kehrt die 1901 nach Sian geflüchtete Kaiserinwitwe Cixi (Tzu-hsi) mit dem Hof in die Verbotene Stadt in Peking zurück.
1927: Das erste transatlantische Telefongespräch wird von New York City nach London geführt.
1932: Die USA protestieren offiziell gegen die japanische Aggression in China.
1937: Kronprinzessin Juliana von Holland heiratet den deutschen Prinzen Bernhard zur Lippe-Biesterfeld. Prinz Bernhard erhält den Titel "Prinz der Niederlande" und das Prädikat "Königliche Hoheit".
1972: Die Volksrepublik China unternimmt einen Kernwaffentest in der Wüste Taklamakan.
1972: Bei einem Flugzeugabsturz auf Ibiza sterben 104 Menschen.
1977: Die am 1. Jänner gegründete Bürgerrechtsbewegung Charta 77 veröffentlicht in Prag eine gleichnamige Resolution, in der die Regierung aufgefordert wird, die Menschen- und Bürgerrechte zu respektieren. Die Beamten reagieren mit Festnahmen und Ausweisdrohungen.
1992: Fünf EG-Beobachter kommen beim Abschuss ihres Hubschraubers über kroatischem Territorium ums Leben.
1997: Die Entführung einer AUA-Maschine durch einen Bosnier wird in Berlin-Tegel unblutig beendet.
2007: Anders Jacobsen gewinnt gleich in seiner ersten Weltcupsaison die Vierschanzen-Tournee der Skispringer. Der Norweger verweist den Tiroler Gregor Schlierenzauer und Simon Ammann aus der Schweiz auf die weiteren Plätze. Schlierenzauer, der ebenfalls sein Tourneedebüt gibt, gewinnt das Tournee-Springen in Oberstdorf und Bischofshofen.

Geburtstage: Papst Gregor XIII. (Ugo Boncompagni) (1502-1585); Milovan Glišić, serb. Schriftsteller (1847-1908); Josef Scheidl, öst. Politiker (1907-1985); Nicanor Zabaleta, span. Harfenist (1907-1993); Günter Wand, dt. Dirigent (1912-2002); Jean-Pierre Rampal, frz. Flötist (1922-2000); Wolfgang Reichmann, dt. Schauspieler (1932-1991); Max Gallo, franz. Historiker, Schriftsteller und ehem. Politiker (1932-2017); Sylvia Caduff, schweiz. Dirigentin (1937); Franz Josef Czernin, öst. Schriftsteller (1952); Andreas Staribacher, öst. Jurist und ehem. Politiker (1957); Ole Kristian Furuseth, norweg. Ex-Skirennläufer (1967).
Todestage: André Maginot, frz. Politiker (1877-1932); Carl Schuricht, dt. Komponist (1880-1967); John Berryman, US-Schriftsteller (1914-1972); Fritz Sitte, öst. Journalist und Abenteurer (1924-2007); Mário Soares, portug. Politiker und dreimaliger Premierminister (1924-2017).
Namenstage: Valentin, Sigrid, Reinhold, Raimund, Tilman, Isidor, Anno, Virginia, Knud, Artur, Melanie, Julian.

Aufgerufen am 19.01.2022 um 06:27 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-7-jaenner-1927-das-erste-transatlantische-telefongespraech-wird-von-new-york-city-nach-london-gefuehrt-114156370

Kommentare

Schlagzeilen