Tagesspiegel

7. September 1950: Jean Payart wird zum französischen Hochkommissar in Österreich ernannt.

Unter Montag, 7. September, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1860: Giuseppe Garibaldi zieht mit seinen Truppen in Neapel ein. SN/public domain
1860: Giuseppe Garibaldi zieht mit seinen Truppen in Neapel ein.

1630: Gründung von Boston.
1715: In Baden (Aargau) wird der Frieden zwischen Frankreich und dem Heiligen Römischen Reich besiegelt, das Elsass mit Straßburg bleibt französisch.
1860: Giuseppe Garibaldi zieht mit seinen Truppen in Neapel ein.
1945: Ungarns Provisorische Nationalversammlung wählt einen "Nationalen Volksausschuss" mit Präsident Zoltán Tildy, einem Politiker der Kleinlandwirtepartei, an der Spitze.
1945: Die sowjetische Regierung dehnt das Demobilisierungsgesetz auf die Truppen im Fernen Osten aus.
1945: US-Präsident Harry Truman nimmt an Bord der "Missouri" die Kapitulationsurkunde Japans entgegen.
1950: Jean Payart wird zum französischen Hochkommissar in Österreich ernannt.
1955: Gründung des österreichischen Bundesheeres. Das Wehrgesetz bestimmt die Einführung der allgemeinen Wehrpflicht für Männer vom 18. bis zum 50. Lebensjahr.
1970: Die erste Nummer des Nachrichtenmagazins "profil" erscheint.
1975: Niki Lauda wird durch seinen dritten Platz im Grand Prix von Italien in Monza Weltmeister der Formel 1.
1980: Chinas Parteichef Hua Guofeng gibt seinen Rücktritt als Ministerpräsident bekannt. Nachfolger wird Zhao Zhiyang.
2005: Der ägyptische Staatschef Hosni Mubarak geht aus der Präsidentenwahl mit mehreren Kandidaten erwartungsgemäß als klarer Sieger hervor. Laut amtlicher Wahlkommission erhält er 88,5 Prozent. Die Opposition spricht von Wahlbetrug.

Geburtstag: Anna Mary "Grandma" Moses, US-Malerin (1860-1961); Taylor Caldwell, US-Schriftstellerin (1900-1985); Curt Stenvert, öst. Maler und Filmemacher (1920-1992); Robert Jastrow, US-Physiker (1925-2008); König Baudouin I. von Belgien (1930-1993); Sonny Rollins, US-Jazzmusiker (1930); Abdou Diouf, sengales. Politiker (1935); Tom Everett Scott, US-amer. Schauspieler (1970).
Todestage: Edmund Rumpler, öst. Flugzeugkonstrukteur (1872-1940); Ernst Rabel, öst. Jurist (1874-1955); Wilhelm Thiele, öst. Filmregisseur (1890-1975); Alan John Percivale Taylor, brit. Hist. (1906-1990); Rodney Robert Porter, brit. Biochemiker; Nobelpreis 1972 (1917-1985); Ahti Karjalainen, finn. Politiker (1923-1990).
Namenstage: Otto, Regina, Ralph, Stefan, Hildeward, Judith, Johannes, Markus, Melchior, Dietrich, Columba.

Aufgerufen am 18.10.2021 um 04:57 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-7-september-1950-jean-payart-wird-zum-franzoesischen-hochkommissar-in-oesterreich-ernannt-92325283

Kommentare

Schlagzeilen