Tagesspiegel

8. September 1960: Das DDR-Innenministerium unterwirft die Einreise von Bürgern der BRD nach Ostberlin unbefristet einer Genehmigungspflicht ("Passierschein").

Unter Dienstag, 8. September, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1915: Zar Nikolaus II. übernimmt selbst den Oberbefehl der russischen Streitkräfte. SN/public domain
1915: Zar Nikolaus II. übernimmt selbst den Oberbefehl der russischen Streitkräfte.

1565: Eine spanische Expedition landet in Florida und gründet die erste ständige europäische Siedlung auf nordamerikanischem Boden, das heutige St. Augustine.
1760: Die Franzosen in Montreal kapitulieren vor den Briten und geben im Vertrag von Montreal Kanada auf.
1805: Österreichische Truppen rücken in Bayern ein - damit beginnt der dritte Koalitionskrieg Österreichs, Russlands, Schwedens und Großbritanniens gegen das napoleonische Frankreich.
1850: Die von den Revolutionären 1849 auf der Flucht vergrabene ungarische Stephanskrone wird nach ihrer Wiederauffindung dem habsburgischen Herrscherhaus übergeben.
1855: Mit der Kapitulation der russischen Festung Sewastopol, die seit 1854 von französischen und britischen Truppen belagert wird, fällt die militärische Entscheidung im Krim-Krieg.
1915: Österreichisch-ungarische Truppen werfen östlich von Brody und Tarnopol die Russen zurück.
1915: Zar Nikolaus II. übernimmt selbst den Oberbefehl der russischen Streitkräfte.
1915: In England wird der erste nach Plänen des Ingenieurs William Tritton gebaute Panzerkampfwagen fertiggestellt.
1945: Amerikanische Truppen beginnen mit der Besetzung Südkoreas bis zum 38. Breitengrad. Sowjettruppen waren schon im August in Nordkorea einmarschiert.
1945: Die jugoslawische Regierung ordnet die Ansiedlung von 50.000 Partisanenfamilien auf konfiszierten Gründen vertriebener deutscher Volksangehöriger in der Vojvodina an.
1960: Das DDR-Innenministerium unterwirft die Einreise von Bürgern der BRD nach Ostberlin unbefristet einer Genehmigungspflicht ("Passierschein").
1990: Nach dem Hinauswurf von einer Gartenparty läuft ein Wiener Amok, tötet fünf Menschen, unter ihnen seinen Vater, und verletzt vier weitere schwer.
2000: Die drei EU-"Weisen" präsentieren ihren Österreich-Bericht. Darin bescheinigen Finnlands Ex-Präsident Martti Ahtisaari, der ehemalige spanische Außenminister und EU-Kommissär Marcelino Oreja und der deutsche Verfassungsrechtler Jochen Frowein der Bundesregierung die Einhaltung europäischer Werte. Sie kritisieren aber die FPÖ als "populistische Rechtspartei mit radikalen Elementen" wegen fremdenfeindlicher Aussagen. Deshalb sei weiterhin "besondere Wachsamkeit" geboten. Am 12. September werden die Sanktionen offiziell aufgehoben.
2005: Die Albertina eröffnet eine große Jubiläums-Schau zum 100. Todestag von Rudolf von Alt.
2015: Es ist so weit: Die ÖFB-Auswahl besiegt Schweden auswärts mit 4:1 und sichert sich als Sieger der Qualifikationsgruppe G das Ticket für die EURO 2016 in Frankreich. Das Nationalteam qualifiziert sich damit erstmals auf sportlichem Weg für eine Europameisterschaft.

Geburtstage: Bernardino da Siena, ital. Mönch; 1450 hl. gesprochen (1380-1444); Johann Friedrich Karcher, dt. Baumeister (1650-1726); Frédéric Mistral, frz. Dichter; Nobelpreis 1904 (1830-1914); Otto F. Beer, öst. Schriftst. und Journalist (1910-2002); Jean-Louis Barrault, frz. Schauspieler und Theaterregisseur (1910-1994); Max Hölzer, öst. Schriftsteller (1915-1984); Yehoshua Bar-Hillel, isr. Philosoph (1915-1975); Peter Sellers, brit. Schauspieler (1925-1980); Mario Adorf, dt. Schauspieler (1930); Stefano Casiraghi, ital. Unternehmer (2. Ehemann von Prinzessin Caroline von Monaco) (1960-1990).
Todestage: Thomas von Villanueva, span. Heiliger (1488-1555); Adam Opel, dt. Maschinenbauer und Unternehmer (1837-1895); John Enders, US-Mikrobiologe; Nobelpreis 1954 (1897-1985); Willard Frank Libby, US-Chemiker; Nobelpreis 1960 (1908-1980); Erich Kunz, öst. Opernsänger (1909-1995); Paul John Flory, US-Chemiker; Nobelpreis 1974 (1910-1985); Oscar Pettiford, US-Jazzmusiker (1922-1960); Dorothy Dandridge, US-Schauspielerin (1922-1965).
Namenstage: Hadrian, Berthelm, Sergius, Adrian, Alain, Thomas, Seraphine.

Quelle: SN

Aufgerufen am 05.12.2020 um 10:31 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-8-september-1960-das-ddr-innenministerium-unterwirft-die-einreise-von-buergern-der-brd-nach-ostberlin-unbefristet-einer-genehmigungspflicht-passierschein-92325796

Kommentare

Schlagzeilen