Wissen

Um Plastikmüll herrscht Chaos

Seit 1950 wurden mehr als acht Milliarden Tonnen Kunststoff erzeugt. Fast alles landete und landet in der Umwelt. Doch welchen Weg geht welches Plastik?

Plastikmüll am Ufer des Roten Meeres in Ägypten. SN/
Plastikmüll am Ufer des Roten Meeres in Ägypten.

Jährlich gelangen 32 Millionen Tonnen Plastikmüll in die Umwelt. Aber um welchen Kunststoff handelt es sich? Das müsste man erst genau wissen, um entsprechend effizient handeln zu können. Man weiß es aber nicht genau.

Die Ansammlung von Plastikmüll in der Natur ist längst ein globales Problem. Und auch kein neues. Und doch gibt es immer noch grobe Lücken im Verständnis darüber, welcher Kunststoff auf welchem Weg zum Umweltproblem wird. Oder in die Organismen von Tier und Mensch gelangt. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 03:57 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/um-plastikmuell-herrscht-chaos-65364214