Wissen

Uwe Böschemeyer und das Unmögliche

Theologe und Psychoanalytiker Uwe Böschemeyer präsentierte am Montagabend sein neues Buch "Warum nicht - Über die Möglichkeit des Unmöglichen" im SN-Saal.

In seinem neuen Werk setzt sich Uwe Böschemeyer mit einer zentralen Lebensfrage auseinander: "Warum nicht all unsere Möglichkeiten nutzen und das scheinbar Unmögliche wagen?" Für den Psychoanalytiker gibt es für ein wahrhaftiges, sinnerfülltes Leben zwei Voraussetzungen: "Wir müssen begreifen, dass wir nicht auf Hilfe von außen warten dürfen, wenn wir unser Leben verändern wollen. Und wir müssen erkennen, dass unser Dasein begrenzt ist."

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.10.2018 um 04:05 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/uwe-boeschemeyer-und-das-unmoegliche-3561673

Angelobung von 170 Rekruten im Lehener Park

Angelobung von 170 Rekruten im Lehener Park

Freitagabend fanden im Lehener Park in Salzburg der Traditionstag des Pionierbataillons 2 und die Angelobung von 170 jungen Rekruten des Einrückungstermins Oktober 2018 vom Pionierbataillons 2 statt. …

Schlagzeilen