Wissen

Reise zum Ruhepol der Erde

Hunderte Meter im Inneren des Trafelbergs in Niederösterreich stehen die sensibelsten Messgeräte der Welt. Ihre Aufgabe ist es, eine globale Katastrophe zu verhindern.

Die Tür fällt ins Schloss. Das dadurch erzeugte Geräusch hallt noch ein bisschen nach. Dann herrscht Ruhe. Absolute, perfekte Ruhe. Das Ende des Tunnels, der sich kerzengerade 400 Meter in den 1044 Meter hohen Trafelberg gräbt, ist mit bloßem Auge ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 08.12.2019 um 06:44 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/video-reise-zum-ruhepol-der-erde-79545010